Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Smartphone-Vergleich: die schnellsten Smartphones der Welt

...

Smartphone-Vergleich: Die schnellsten Handys der Welt

11.01.2010, 15:54 Uhr

Die vier schnellsten Handys der Welt? (Foto: Apple, RIM, Toshiba, HTC)Die vier schnellsten Handys aus dem "Chip"-Vergleich. (Foto: Apple, RIM, Toshiba, HTC)HD-Videos, 3D-Spiele, aufwendige Animationen oder Navigationsprogramme - die Liste rechenintensiver Handy-Anwendungen wird immer länger. Da kommt nicht jeder Prozessor mit. Infolgedessen darf der Nutzer dann minutenlang den Blick auf einen Ladebalken genießen. Oder er vertippt sich, da die Darstellung auf dem Display mit seiner Fingerfertigkeit nicht Schritt hält. Doch nicht alle Smartphones stellen die Nerven ihrer Besitzer vor derartige Belastungsproben. Die Fachzeitschrift "Chip" hat im Smartphone Vergleich aktuelle Modelle getestet - und einen alten Bekannten zum Sieger erklärt.

Fotoshow: Die 15 schnellsten Handys im Überblick

Schlägt die Konkurrenz um längen: Das iPhone 3GS (Foto: Apple)Schlägt die Konkurrenz um längen: Das iPhone 3GS. (Foto: Apple)

Smartphone-Vergleich: iPhone 3GS ist das schnellste Handy

Das schnellste Handy ist demnach das iPhone 3GS von Apple, gefolgt vom "Arbeitstier" Blackberry Bold 9000. Erst auf dem dritten Platz des Smartphone Vergleichs folgt mit dem Toshiba TG01 das Smartphone, das aufgrund seines Prozessors lange Zeit als "schnellstes Handy der Welt" galt. Doch die Chip-Redakteure haben sich nicht vom Datenblatt leiten lassen. Stattdessen ließen sie die 15 Kontrahenten in unterschiedlichen Disziplinen gegeneinander antreten: Starten des Handys, Öffnen des Browsers, Öffnen des Kamera-Programms, Auslösezeit der Kamera, fünf Bilder ohne Serienbildfunktion, Öffnen des Musik-Players, Öffnen des Hauptmenüs nach Gerätestart, Öffnen des Hauptmenüs im laufenden Betrieb, Übertragung eines Musik-Albums vom PC über USB und die Umschaltzeit vom Hoch- ins Querformat (sofern vom Handy unterstützt).

10 Tests in 4 Kategorien im Smartphone Vergleich

Dabei wurden pro Handy jeweils mehrere Messungen durchgeführt, die Ergebnisse auf Ausreißer kontrolliert und anschließend der Mittelwert gebildet. Dann wurden Punkte verteilt, das schnellste Handy erhielt 100, das langsamste 0. Diese Ergebnisse wurden anschließend in vier Kategorien unterteilt, wiederum auf 100 Punkte normiert und prozentual nach folgendem Schlüssel gewichtet: Betriebssystem 35 Prozent, Musik 25 Prozent, Kamera 25 Prozent und Browser 15 Prozent. Die daraus resultierende Reihenfolge der Handys können Sie in unserer Fotoshow sehen.

t-online.de ShopSmartphones: Unsere Top-Angebote!
t-online.de ShopHandys zu Top-Preisen
t-online.de ShopNavigator-Handy ohne Vertrag
t-online.de ShopHandy-Akkus

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Auf dem Sprungturm 
Spezial-Training endet für Soldatin schmerzhaft

Die norwegische Armee trainiert hier eigentlich für die Kriegsführung auf hoher See. Video


Shopping
Shopping 
An diesem Samstag sind 29 Millionen Euro im Jackpot

Spielteilnahme ab 18. Gewinnchance 1:140 Mio. Suchtgefahr - Hilfe unter bzga.de. bei Lotto24.de

Shopping 
Die Damenjeans in der Variante extra slim

Unsere liebste Passform für eine schlanke Silhouette. zum Special

Shopping 
Nur 55,- €: 2 bügelfreie Hemden zum Preis von 1

Aus reiner, bügelfreier Baumwolle. Mit 5 Jahren Garantie. bei WALBUSCH

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige