Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung stellt neue Shark-Serie vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung stellt neue Shark-Serie vor: Einfach-Handys für Twitter, Facebook und Co.

15.01.2010, 13:49 Uhr | inside-handy.de

#

Samsung Shark-Serie: Einfach-Handys für Sozialnetzwerke (Montage: t-online.de)Samsung Shark-Serie: Einfach-Handys mit Messenger und Schnellzugriff auf Sozialnetzwerke. (Montage: t-online.de) Samsung hat mit der Serie "Shark" eine neue Handy-Reihe vorgestellt. Drei Geräte werden zu Beginn verfügbar sein: Das Barren-Handy Samsung S5350 Shark und die beiden Slider Shark 2 S5550 und Shark 3 S3550. Alle drei Modelle der Shark-Serie unterstützen soziale Netzwerke. Über eine Direktverbindung gelangt man schnell zu Internetseiten wie Facebook, Myspace und anderen populären Seiten sozialer Netzwerke.

#

#

Samsung S5350 Shark (Foto: Samsung)Samsung S5350 Shark (Foto: Samsung)

Spezielle Applikation erleichtert den "Buschfunk"

Abgerundet wird die Ausrichtung auf soziale Netzwerke durch die Samsung Communities Applikation. Dank dieser App wird das Hochladen von Fotos und Videos zu Internetseiten wie Flickr, Picasa und Youtube erleichtert.

#

#

Samsung S5550 Shark2 (Foto: Samsung)Samsung S5550 Shark2 (Foto: Samsung)

Shark 2: 5-Megapixel-Kamera und AMOLED-Display

Sowohl das Shark und das Shark 2 verfügen über HSDPA-Konnektivität und Quadband GSM beziehungsweise EDGE. Der dritte Hai bietet dagegen nur GSM und die Weiterentwicklung EDGE. Alle Modelle haben Bluetooth 2.1 und USB 2.0-Unterstützung. Über eine Digitalkamera verfügen alle drei Geräte, wobei in das Shark 2 eine 5-Megapixel-Kamera eingebaut wurde. Das Shark bietet dagegen nur eine 3,2-Megapixel-Kamera, auf lediglich 2-Megapixel-Qualität bringt es die Kamera des Shark 3. Als einziges der drei Geräte erhält das Shark 2 zudem ein AMOLED-Display.

#

#

Samsung S3550 Shark3 (Foto: Samsung)Samsung S3550 Shark3 (Foto: Samsung)

Start im Januar

Alle Telefone verfügen über Sicherheitsfunktionen. Beispielsweise sendet jedes Shark eine Nachricht, wann immer die SIM-Karte gewechselt wird. Die Shark-Serie soll noch im Januar 2010 in den Verkauf gehen, über die Preisgestaltung äußerste sich Samsung bislang nicht.

#

Die wichtigsten Daten

Samsung S5350 Shark

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
1. Quartal 2010
keine Angabe
Einsteiger, Multimedia

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
240 x 320 Pixel
262.144 Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
99 g
115,2 x 46,7 x 11,9 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
bis 10,3 Std.
450 Std.

Alle Daten im Überblick

#

Samsung S5550 Shark2

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
1. Quartal 2010
keine Angabe
Einsteiger, Multimedia

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
240 x 320 Pixel
262.144 Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
99 g
101.8 x 48,7 x 14,8 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
bis 11,7 Std.
623 Std.

Alle Daten im Überblick

#

Samsung S3550 Shark3

Allgemein
Marktstart:
Einführungspreis:
Kategorie:

 
1. Quartal 2010
keine Angabe
Einsteiger, Multimedia

Display
Auflösung:
Farbtiefe:

 
240 x 320 Pixel
262.144 Farben

Abmessungen
Gewicht:
Maße:

 
79 g
95,8 x 45,8 x 14,4 mm

Akku
Gesprächsdauer:
Standby:

 
bis 7,5 Std.
430 Std.

Alle Daten im Überblick

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal