Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple veröffentlicht Update auf iPhone OS 3.1.3

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mit neuer Modem-Funktion: Apple veröffentlicht Update auf iPhone OS 3.1.3

03.02.2010, 12:14 Uhr | Rene Melzer, AreaMobile

#

iPhone OS 3.1.3: Neue Firmware erschienen (Quelle: T-Online-Montage)iPhone OS 3.1.3: Neue Firmware erschienen (Quelle: T-Online-Montage) Apple hat ein Update für sein Smartphone herausgebracht. iPhone OS 3.1.3 behebt Fehler in der vorherigen Version und enthält einige kleine Verbesserungen, so das Unternehmen. Die neue Firmware kann via iTunes auf dem Telefon installiert werden. Apple hebt vor allem drei Punkte hervor. So soll mit dem Update die Anzeige des Batteriestatus beim iPhone 3GS genauer werden. Außerdem behebt es ein Problem, wegen dem Programme von Drittanbietern nicht starten, und einen Fehler, der zum Absturz von Anwendungen durch das Benutzen der japanischen Kana-Tastatur führt.

#

#

Zusätzliche Gebühr fällt an


Das Fan-Blog iphone-ticker.de berichtet darüber hinaus, dass mit der neuen Firmware die Modem-Funktion bei Import-Geräten freigeschaltet wird. Sie wird auch Tethering genannt und erlaubt, über das iPhone mit dem PC oder Laptop im Netz des Mobilfunkanbieters zu surfen. Das ist bisher nur Besitzern möglich, die sich ein Apple-Handy bei T-Mobile kauften. Der Netzbetreiber verlangt für die Modemfunktion allerdings eine zusätzliche monatliche Gebühr.

#

#

Schwachstellen können ausgenutzt werden


Des weiteren hat Apple im iPhone OS 3.1.3 einige als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken geschlossen. Sie betreffen die Komponenten CoreAudio, ImageIO, Recovery Mode und Webkit. Die Schwachstellen können von Angreifern ausgenutzt werden, um Schadcode auf dem Handy auszuführen und so sensible Daten des Nutzers auszuspionieren.

#

#

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal