Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nächste Handy-Generation: Das wird kommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das kann die nächste Handy-Generation

| t-online, joh

Nächste Handy-Generation: Das wird kommen. Die nächste Handy-Generation kann Personen erkennen und zuordnen. (Montage: t-online.de)

Die nächste Handy-Generation kann Personen erkennen und zuordnen. (Montage: t-online.de)

Lippenlesen, Handschriftenerkennen, Gesichtserkennung oder gar das eigene Auto steuern - Handys der kommenden Generation lassen nahezu keine Wünsche mehr offen. So können Handy-Nutzer in nicht allzu ferner Zukunft auf umständliches Tippen der Buchstaben auf dem Touchscreen verzichten oder bei Regen aus dem Café das Dach des Cabrios fernsteuern. In unserer Foto-Show zeigen wir sechs spannende Technologien, die das Mobiltelefon zum wahren Alleskönner werden lassen.

Wer würde sein Auto nicht gerne mal wie David Hasselhoff in der beliebten US-Serie "Knight Rider" fernsteuern? Auf der IT-Messe CeBIT in Hannover zeigte die Deutsche Telekom und der Reifenhersteller Continental eine Handy-Fernbedienung fürs Auto. Mit ihr lassen sich alle wichtigen Funktionen des Autos wie das Öffnen und Schließen des Cabriodachs, Höchstgeschwindigkeit oder die Sitzheizung problemlos steuern. Zudem wird der Nutzer über SMS informiert, wenn die Bremsklötze verschlissen sind.

Personen erkennen und identifizieren

Weniger spektakulär, dafür genauso hilfreich, ist die Funktion "Gesture Search" für Google-Handys. Die Anwendung erlaubt durch Schreiben eines Buchstabens auf den Touchscreen das Durchforsten der Inhalte auf dem Handy. Schreibt der User beispielsweise ein "K" auf das Display, findet er schnell die Kontakte im Adressbuch oder entsprechende Lesezeichen und Musiktitel, die mit "K" beginnen. Ganz neue Maßstäbe setzt auch das schwedische Unternehmen "The Astonishing Tribe" (TAT). Ihre Software "Recognizr" zeigt zum Beispiel Facebook-Informationen zu fremden oder bekannten Personen, wenn man mit der Handy-Kamera auf ihr Gesicht zeigt. Noch einen Schritt weiter gehen Entwickler aus Karlsruhe. Sie haben in Hannover ein Handy-Programm vorgestellt, das dem Handy das Lippenlesen beibringt. Mit der eingebauten Kamera erkennt das Telefon Mimik und Lippenbewegungen. Diese werden beim Gesprächspartner in verständlichen Text oder Sprache umgewandelt.

Zukunftsmusik oder baldige Realität?

Das Handygespräche schon bald ganz ohne Sprache auskommen, ist doch eher unwahrscheinlich. Schließlich ist die Technologie noch in der Entwicklungsphase. Wahrscheinlicher ist es, dass bald auch in Deutschland Handys über Handschriftenerkennung bedient werden können. Zurzeit gibt es "Gesture Search" nur auf Google-Smartphones in den USA. Dagegen soll die Gesichtserkennungssoftware "Recognizr" bereits im Mai für das iPhone und Android-Handys verfügbar sein. Auch die vielseitig einsetzbare Auto-Fernbedienung könnte durchaus Marktreife erlangen. Bislang sind die Pkw-Hersteller aber noch skeptisch; sie scheuen die Haftungsrisiken. Ganz gleich welche Funktionen kommende Handys auch auf Lager haben werden, eines ist jetzt schon sicher: Der mobile Begleiter der nächsten Generation eröffnet zunehmend Möglichkeiten, unseren Alltag zu erleichtern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal