Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Playstation-Handy soll iPhone Konkurrenz machen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Playstation-Handy soll iPhone Konkurrenz machen

. Apple iPod (Bild: Apple )

Mit einem an Gamer gerichteten Smartphone will Sony noch in diesem Jahr ein neues Konkurrenzprodukt zum iPhone auf dem Markt platzieren, wie das "Wall Street Journal" berichtet. Ähnlich wie bei Apples App Store sollen Anwender über einen neuen Online-Dienst Spiele direkt auf das Mobiltelefon laden können. An ausreichend Games für das neue Sony-Gerät dürfte es kaum mangeln. Vor allem aus dem großem Sortiment an Titeln für die erste Playstation sollen zahlreiche Klassiker in angepasster Form für das Smartphone erscheinen.

Neben Spieleinhalten plant Sony, für die Nutzer auch ein großes Angebot an Musik und Filmen zum mobilen Download bereitzustellen. Während die Leitung und Entwicklung des Projekts allein beim japanischen Elektronik-Konzern liegt, wird der Vertrieb des Mobiltelefons sehr warscheinlich über das Joint-Venture mit Ericsson laufen. Gleichzeitig arbeitet Sony an einem etwas größeren Touchscreen-Gerät, das dem iPad Marktanteile streitig machen soll. Auch hier möchte man mit der Kombination aus E-Book-Reader, mobiler Spielekonsole und Multimedia-Abspielgerät ein möglichst großes Funktionsspektrum abdecken.

News Aktuelle Nachrichten aus der Spiele-Branche


Hinweis: Ihr Kommentar wird nach Prüfung durch die Redaktion freigegeben. In den Abend- und Nachtstunden sowie am Wochenende erfolgt deshalb keine Freischaltung. Ihr Kommentar ist aber nicht verloren, sondern wird sobald wie möglich freigegeben. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal