Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Neue Top-Handys im März

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neue Top-Handys im März

12.03.2010, 15:03 Uhr | joh, t-online.de

Neue Top-Handys im März . Sony Ericsson vivaz, das Samsung 5550 und das neue Acer Acer beTouch E110. (Montage: t-online.de)

Die besten Handy-Neuheiten im März. (Montage: t-online.de)

Die Handy-Hersteller bringen kurz vor Frühlingsbeginn frische Geräte in die Läden. An vorderster Front zeigt Sony Ericsson Filme in HD-Qualität auf dem Handy - ein echtes Highlight für Filmfreunde. Und Acer präsentiert seine neue Smartphone-Armada. Aber auch die Platzhirsche Samsung und Nokia empfangen den Frühling mit tollen Geräten. Lohnt sich der Kauf eines Geräts? In der Foto-Show gibt's alle März-Neuheiten.

Mit dem Sony Ericsson Vivaz reiht sich der Hersteller in die bislang noch spärliche Riege der HD-Handys ein. Das Vivaz speichert Filmaufnahmen in einer Auflösung von 720p und schießt Fotos von über acht Megapixeln. Ebenfalls leistungsstark, dafür aber umso günstiger, kommen die neuen Acer-Smartphones daher. Mit dem neoTouch P300 und dem beTouch E110 bringt der Hersteller im März gleich zwei Top-Geräte in die Geschäfte. Doch auch Samsung hat zum Frühlingsanfang leistungsstarke Geräte zum günstigen Preis im Gepäck. Traditionell bringen die Finnen Monat für Monat neue Modelle auf den Markt. Nokia will mit seinen drei Neuerscheinungen wohl Käufer ansprechen, die Wert auf Schlichtheit legen. So hat das 2790 gerade mal eine 0,3 Megapixel-Kamera. Und beim 1616 verzichtet Nokia komplett auf den Foto-Spaß.

Handy für Sparfüchse

Auch wenn die üblichen Verdächtigen im März ein paar solide Handys auf den Markt bringen, hält sich Anzahl der Neuerscheinungen doch in Grenzen. Aus diesem Grund lohnt es sich, wenn Kaufwillige noch etwas warten. Denn auf der CeBIT haben die Hersteller für die Monate April und Mai interessante Modelle angekündigt. Ein Vergleich kann ja bekanntlich nie schaden. Ungeduldigen ist das Sony Ericsson Vivaz ans Herz zu legen. Für 369 Euro bekommt man ein prallgefülltes Multimedia-Handy, das bereits hochauflösende Filme abspielen kann. Sparfüchse sind mit dem puristischen Nokia 1616 hingegen gut bedient. Für schlappe 40 Euro kann man zudem nicht viel falsch machen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
USA 
Nicht zu fassen, wer hier aus dem fahrendem Kleinbus fällt

Es sind dramatische Aufnahmen, gefilmt von einer Dashcam der Polizei. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal