Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Discounter-Handys von Samsung, Nokia und LG bei Aldi Nord, Netto und Real

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aktuelle Discounter-Handys im Schnäppchencheck

29.07.2010, 16:50 Uhr | t-online, t-online.de

Discounter-Handys von Samsung, Nokia und LG bei Aldi Nord, Netto und Real. Discounter: Handys von Samsung, Nokia und LG bei Aldi Nord, Netto und Real. (Fotos: Hersteller)

Discounter: Handys von Samsung, Nokia und LG bei Aldi Nord, Netto und Real. (Fotos: Hersteller)

Auch diese Woche locken Discounter wieder mit Handy-Angeboten. Aldi Nord führt ab Donnerstag mit dem Samsung E1080i zu einem Preis von knapp 20 Euro ein günstiges Einfach-Handy im Sortiment, bei Netto gibt es bereits seit Montag für rund 100 Euro das Touchscreen-Smartphone LG GS290 Cookie Fresh zu kaufen. Alternativen zu beiden Modellen bietet ebenfalls seit Montag Real mit dem Nokia X3 für 129 Euro und dem Nokia 1616 für knapp 30 Euro. Wir haben uns die Angebote etwas genauer für Sie angeschaut.

Wer auf der Suche nach einem Einsteiger- oder Zweithandy ist, hat derzeit im Norden der Republik die Wahl zwischen dem Samsung E1080i bei Aldi und dem Nokia 1616 bei Real. Beide Geräte beschränken sich auf die wesentlichen Funktionen eines Handys: Telefonieren und SMS schreiben.

Basis-Handys mit originellen Funktionen

Einen mobilen Internetzugang (WAP) bietet nur das Samsung, ausgefallene Multimedia-Funktionen darf der Kunde bei beiden Handys nicht erwarten. Dennoch verfügen die Einfach-Handys über einige originelle Features: So ist das E1080i von Samsung neben uTrack, einer Sicherung bei Handyverlust oder Diebstahl, mit einer SOS-Nachrichten-Funktion sowie einer Gesprächsbegrenzung und einer Kostenüberwachung ausgestattet. Richtig konfiguriert eignet sich das Samsung E1080i von Aldi Nord beispielsweise als Handy für Kinder. Das Nokia 1616 (Testbericht) dagegen überrascht mit staubgeschützter Tastatur, Taschenlampe, Radiowecker und einem 3,5-Millimeter-Anschluss für Kopfhörer. Darüber hinaus bietet das bei Real angebotene Nokia-Handy das größere Display, ist aber bei annähernd gleichen Abmessungen etwas schwerer als das Samsung und weist einen deutlich höheren Strahlungswert auf. Bei der Akkulaufzeit hat das Samsung laut Datenblatt leicht die Nase vorn.

Touchscreen für Einsteiger und ein Musik-Handy

Das bei Netto angebotene LG GS290 Cookie Fresh (Testbericht) richtet sich ebenso wie das derzeit bei Real erhältliche Nokia X3 an Kunden, die höhere Ansprüche an ein Mobiltelefon stellen. Preislich etwa in der gleichen Klasse angesiedelt, unterscheiden sich die Modelle in ihrer Charakteristik. Das LG GS290 Cookie Fresh ist als günstiges Einsteiger-Smartphone mit Touchscreen konzipiert, während bei dem als Schiebehandy ausgelegten Nokia X3 die Wiedergabe von Musik im Vordergrund steht.

Ungleiche Konkurrenten im Vergleich

Der direkte Vergleich wird den unterschiedlichen Konzepten zwar nur bedingt gerecht, jedoch spielen die Geräte nicht nur preislich, sondern auch von der Ausstattung her etwa in der selben Liga. Das Nokia X3 ist etwas kleiner, das LG GS290 Cookie Fresh dafür flacher und etwas leichter. Einen Vorsprung verbucht das X3 laut Datenblatt bei der Akkuleistung, die beim LG mit einer Gesprächszeit von vier Stunden etwas mager ausfällt. Auch bei der Kamera-Auflösung gewinnt das Nokia, ohne eine im Vergleich zu anderen Handys überdurchschnittliche Leistung erbringen zu müssen. Die relativen Nachteile könnte das LG lediglich mit dem Touchscreen ausbügeln, das widerstandsfähige Display reagiert allerdings nicht sehr empfindlich und ist nicht zu vergleichen mit den deutlich besseren kapazitiven Bildschirmen von iPhone und Co. Ein Manko beider Handys ist sicherlich der Verzicht auf den Datenturbo UMTS - schnelles Surfen im mobilen Internet ist leider nicht möglich.

Fazit

Bei den Einfach-Handys Samsung E1080i und Nokia 1616 halten die Discounter preislich mit den meisten Online-Anbietern mit. Kunden im Norden der Republik können sich freuen, das Aldi-Gerät ist nicht nur billiger, sondern hält mit dem Konkurrent bei Real locker mit, sofern auf ein Radio verzichtet werden kann. Bei den höherwertigen Geräten Nokia X3 und LG GS290 Cookie Fresh sieht es da schon anders aus. Beide Modelle erhält man im Internet sogar inklusive Versandkosten etwas billiger. Immerhin steht das Nokia X3 im Markt so gut wie konkurrenzlos da, Alternativen wie etwa das Sony Ericsson W705 sind deutlich teurer. Das LG GS290 Cookie Fresh dagegen ist alles in allem sicher ein ordentliches Gerät, allerdings bieten mehrere Hersteller Touchscreen-Modelle für Einsteiger an und ohne die schnelle Datenverbindung UMTS tut sich das Cookie Fresh hier etwas schwer. Echte Schnäppchen sehen anders aus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal