Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Die Handy-Highlights von der IFA 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die Handy-Highlights von der IFA

07.09.2010, 16:36 Uhr

Die Handy-Highlights von der IFA 2010. Die Internationale Funkausstellung hat auch 2010 einige Schmankerl im Bereich Mobilfunk zu bieten. (Foto: Samsung, Microsoft, Huawei)

Große Touchscreens, neue Betriebssysteme und superschnelle Prozessoren: Auf der IFA 2010 zeigten die Handy-Hersteller, dass sie langsam eine Antwort auf das iPhone 4 gefunden haben. Die meisten Superlative hat dabei sicherlich das Dell Streak zu bieten. Mit seinem 5-Zoll-Touchscreen sprengt dieses Monster nicht nur Hosentaschen, sondern auch die Produktkategorie Smartphone. Die Handy-Highlights von der IFA finden Sie in unserer Fotoshow.

Dass die Handy-Hersteller die IFA 2010 so ausgiebig für Neuvorstellungen nutzen, ist alles andere als selbstverständlich. In den letzten Jahren hatte die Elektronikmesse für die Mobilfunkbranche massiv an Bedeutung verloren. Viele Hersteller setzten lieber auf eigene Veranstaltungen, wo ihnen die ungeteilte Aufmerksamkeit der geladenen Presse sicher war. So sind es auch vor allem bislang eher unbekannte Firmen wie Dell, Huawei oder Acer, die der Elektronikmesse in Berlin zu neuem Glanz in Sachen Mobilfunk verhelfen.

Sorgenkind Nokia schwänzt

Die erfolgreichsten Hersteller HTC und Apple hielten sich auf der IFA vornehm zurück. HTC präsentiert gar keine neuen Modelle, Apple verzichtete auf einen eigenen Stand. Doch während der amerikanische Elektronikkonzern sich das Schwänzen leisten kann, sieht das bei Nokia ganz anders aus: Der derzeitige Marktführer hat derzeit vor allem auf dem Wachstumsmarkt der Smartphones schwer zu kämpfen. Wie man die IFA richtig nutzt zeigt dagegen Samsung: Die Koreaner zeigten mit einem riesigen Stand massiv Präsenz und stellten gleich fünf neue Modelle vor.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal