Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy geklaut: Polizei jagt Dieb mit dem Helikopter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handy geklaut: Polizei jagt Dieb mit dem Helikopter

07.10.2010, 11:21 Uhr | HTR

Eine atemberaubende Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei im kalifornischen Palo Alto mit einem Handy-Dieb. Der Straßenräuber hatte am frühen Dienstagabend (Ortszeit) einem Fußgänger sein teures Smartphone entwendet und war anschließend mit dem Fahrrad geflüchtet, Bei der groß angelegten Suche nach dem Flüchtigen wurden Beamten von drei Dienststellen und ein Hubschrauber eingesetzt. Trotzdem gelang es dem Dieb, sich in einer Wohnanlage abzusetzen.

Wie das US-Portal mercurynews.com berichtet, hatte der zwischen 16 und 25 Jahre alte Mann sein Opfer auf der Straße angesprochen und gefragt, ob er kurz dessen Handy leihen könne. Kaum hatte der Räuber das Gerät in der Hand, steckte er es ein, schwang sich aufs Fahrrad und suchte das Weite. Geklaut war anscheinend auch das Rad. Die Polizei geht davon aus, dass der Langfinger es zuvor von einem Lastwagen entwendet hatte, der nahe einer Schule abgestellt war.

Großaufgebot der Polizei - Helikoptereinsatz

Ein Streifenbeamter hatte den Dieb zunächst noch gesichtet und verfolgte ihn zu Fuß bis in eine Wohnanlage, wo dieser aber spurlos verschwand. Zwei weitere Dienststellen schickten Einsatzkräfte, um die Gegend systematisch zu durchkämmen. Unterstützt wurden die Beamten bei der akribischen Suche von einem Helikopter des Sheriffs von Santa Clara. Die Besatzung hatte per Funk von dem Vorfall erfahren und war zu Hilfe geeilt.

Polizei verwahrt sich gegen Kritik

Darauf angesprochen, ob die verhältnismäßig geringfügige Tat einen Einsatz dieser Größenordnung rechtfertige, antwortete ein Sprecher der Polizei: "Sobald wir eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit wahrnehmen, setzen wir sämtliche verfügbaren Ressourcen ein". Eine "unbekannte Person, die in den Gärten der Bevölkerung herumspringt" stelle genau eine solche Gefahr dar, so der Sprecher weiter. Der Einsatz entspreche dem Standard und sei völlig angemessen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal