Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung-Handy mit zwei Displays

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung Continuum: Android-Handy mit zwei Displays

09.11.2010, 12:04 Uhr | JHO, t-online.de

Samsung-Handy mit zwei Displays. Das neue Samsung Continuum ist mit zwei Displays ausgestattet. (Foto: Samsung)

Das neue Samsung Continuum ist mit zwei Displays ausgestattet. (Foto: Samsung)

Samsung setzt bei seinem neuen Smartphone-Flaggschiff gleich auf zwei Handy-Displays: ein 3,4-Zoll-Touchscreen plus ein separates Mini-Display als Status-Anzeige. Das Samsung Continuum ist auch sonst überaus gut ausgestattet. In unserer Foto-Show gibt´s die ersten Bilder vom neuen Super-Handy.

Das Samsung Continuum stammt aus der erfolgreichen Galaxy-Serie und kommt gleich mit zwei brillianten Super-AMOLED-Displays daher. Unter dem 3,4 Zoll großen Touchscreen befindet sich ein kleines Benachrichtigungsfenster, dass SMS, E-Mails, Nachrichten, Neuigkeiten oder Status-Updates anzeigt. Aktiviert wird das Display, sobald man das Mobiltelefon in die Hand nimmt. Ein weiteres technisches Highlight ist der sogenannte Gyro-Sensor, der auch Drehungen des Handys nach oben und unten erkennt.

Ausreichend Power unter dem Touchscreen

Aber auch die übrigen Features können sich sehen lassen: So dreht die Fünf-Megapixel-Kamera Videos in HD-Qualität. Für ausreichend Power unter dem Touchscreen sorgt ein 1-GHz-Prozessor, der auf auf einen 512 MB großen Arbeitsspeicher zugreifen kann. Einziges Manko: Als Betriebssystem kommt leider nur Android 2.1 zum Einsatz, obwohl die Version 2.2 seit Monaten zur Verfügung steht und sogar bald von Android 2.3 abgelöst wird.

Orientierung am Spitzenmodell

Das Samsung-Smartphone wird über den US-Provider Verizon mit Vertrag für umgerechnet 145 Euro vertrieben. Bislang ist noch unbekannt, wann das Samsung Continuum in Deutschland auf den Markt kommen wird. Auch der Preis ohne Vertrag steht noch nicht fest. Man kann aber von ausgehen, dass sich das Smartphone preislich am aktuellen Samsung Spitzenmodell Galaxy S orientieren wird. Das Galaxy S kostet zurzeit ohne Vertrag um die 450 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal