Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

So stoppen Sie neugierige Smartphone-Apps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

So stoppen Sie neugierige Smartphone-Apps

Wenn Sie Ihr Handy mit zusätzlichen Programmen ausstatten wollen, sollten Sie Apps nur aus vertraulichen Quellen installieren. So bieten Schmuddelseiten verseuchte Media-Player an, die angeblich benötigt werden, um die angebotenen Videos zu betrachten. Andere Schadsoftware tarnt sich als Handy-Spiel. Allgemein gilt: Je dubioser die Quelle, umso unsicherer die Software. Das gilt vor allem für Android, beim iPhone kann Software ohnehin nur über den offiziellen App-Store bezogen werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal