Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Die besten Handys des Jahres 2010

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Die besten Handys des Jahres 2010

23.12.2010, 10:13 Uhr | JHO, t-online.de

Die besten Handys des Jahres 2010. Das iPhone 4 sowie das HTC Desire gehören zu den beliebtesten Smartphones. (Montage: t-online.de)

Das iPhone 4 sowie das HTC Desire gehören zu den beliebtesten Smartphones. (Montage: t-online.de)

Ein neues iPhone, eine Armada beeindruckender Google-Handys und ein Betriebssystem von Microsoft, das den Markt revolutionieren soll – Das Handyjahr hatte viel zu bieten. Wir lassen ein paar Jahres-Highlights kurz Revue passieren und zeigen die besten sechs Handys und Smartphones aus 2010 in unserer Foto-Show.

Erst verliert ein Mitarbeiter einen Prototypen in einer Bar, dann hat das Gerät mit Empfangsproblemen zu kämpfen, schließlich kommen die kostenlosen Hüllen - Die Rede ist natürlich vom neuen iPhone 4, das trotz solcher Meldungen zu den Verkaufsschlagern des Jahres gehört. Das Apple-Handy überzeugt dank hochauflösendem Retina-Display: Es ist so scharf, dass man mit bloßem Auge keinen einzigen Bildpunkt mehr erkennt. Und auch in punkto Geschwindigkeit und Multimedia-Eigenschaften übertrifft das über 600 Euro teure Apple-Handy seinen Vorgänger um Längen.

HTC Desire: Der Android-Überflieger

Ebenfalls eine Schippe drauflegen konnten dieses Jahr Geräte aus der Android-Handy-Familie von Google. So gehört zu einem der Familienoberhäupter definitiv das HTC Desire, das den naheliegenden Vergleich mit dem iPhone 4 nicht scheuen muss. Dazu tragen vor allem ein flotter Gigahertz-Prozessor, ein kristallklarer Touchscreen sowie die komfortable Benutzeroberfläche “Sense” bei. Nur der Preis spielt in einer anderen Liga als das iPhone. Den Androiden gibt es bei diversen Online-Shops schon für weit unter 400 Euro.

Samsung Galaxy S zeigt es der Konkurrenz

Neben HTC setzte auch Samsung in 2010 vorwiegend auf das Google-Betriebssystem – und das mit großem Erfolg. So hält sich das Galaxy S i9000 schon seit einiger Zeit auf der Spitzenposition der Chip.de-Bestenliste. Dem Smartphone mit seinem kristallklarem Super-AMOLED-Display und üppigem Vier-Zoll-Touchscreen können wohl nur wenige Konkurrenten das Wasser reichen. Auch dieser Androide ist mit etwa 430 Euro noch erschwinglich.

Microsoft startet Großoffensive

Obwohl die Platzhirsche Apple und Google mit starken Geräten den Smartphone-Markt klar dominieren, startete Microsoft  in 2010 eine Großoffensive. Das Betriebssystem Windows Phone 7 mit komplett neuem Bedienkonzept soll verlorene Marktanteile im lukrativen Smartphone-Geschäft zurückerobern. Microsoft hat dabei klare Vorgaben wie die Geräte ausgestattet sein müssen. Bei den neuen Microsoft-Smartphones sticht hier das Samsung Omnia 7 hervor – dank Gigahertz-Prozessor und hochauflösendem Display mit besonders farbintensiver Darstellung. Jedoch fallen für alle Microsoft-Smartphones noch weit über 500 Euro an.  

Die Software bestimmt die Hardware

Das Handyjahr 2010 stand voll im Zeichen von Google Android mit weit über 30 neuen Smartphones. Hier fällt auf, dass Handy-Betriebssysteme zunehmend die Hardware bestimmen, und eben nicht umgekehrt wie noch vor ein paar Jahren. Das hat auch Microsoft begriffen und setzt mit Windows Phone 7 alles auf eine Karte. Das iPhone scheint eines der wenigen Geräte zu sein, das fest mit einem Handy-Betriebssystem verwurzelt ist. Denn Apples iOS kommt nur auf dem iPhone zum Einsatz. Wie sich jedoch die Handy-Plattformen und die Geräte in 2011 entwickeln, bleibt abzuwarten. In unserer Foto-Show gibt´s die besten Handys des Jahres.  

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal