Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Schritt 1: Handy updaten ohne Blackout

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schritt 1: Handy updaten ohne Blackout

Bevor Sie sich überhaupt auf die Suche nach einem Update machen, sollten Sie zunächst herausfinden, welche Version des Betriebssystems auf dem Handy installiert ist. Bei den meisten Geräten befindet sich diese Version im Einstellungsmenü. Bei Samsung-Handys können Sie auch einen der folgenden Codes eingeben und dann die Anrufen-Taste betätigen: *#9999*, *#9999#, *1234#, *#1234# oder *#1234*. Auf dem Display erscheint dann die Versionsnummer des installierten Betriebssystems.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal