Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Schritt 3: Handy updaten ohne Blackout

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schritt 3: Handy updaten ohne Blackout

Wenn Sie sich für das Update entschieden haben und Ihr Handyhersteller tatsächlich eine neuere Version des Betriebssystems zum Download anbietet, sollten Sie als nächstes ein Datenkabel für Ihr Handy besorgen, falls Sie noch keines besitzen. Ein solches Kabel ist auch für die Datensicherung nützlich. Da die Hersteller hier oft horrende Preise verlangen, lohnt hier unter Umständen ein Blick in eine der gängigen Plattformen für Online-Auktionen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Panne bei Hochzeit 
Braut erlebt denkbar schlechten Start

Die Braut sitzt auf einem prächtigen Sessel, der sogenannten Amariya. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal