Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Aldi Handy LG GS290 Cookie fresh bei Aldi-Nord - Stiftung Warentest enttäuscht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stiftung Warentest bemängelt Aldi-Handy

04.04.2011, 09:49 Uhr

Stiftung Warentest bemängelt Aldi-Handy (Quelle: Hersteller)Das neue Aldi-Handy: Günstig aber zu wenige Funktionen – laut Stiftung Warentest. (Quelle: Hersteller) Seit Montag, 4. April, bietet Aldi-Nord das Touchscreen-Handy LG GS290 Cookie fresh für 74,99 Euro an. Die Stiftung Warentest hat das Aldi-Handy bereits getestet, kann aber nur wenig Gutes berichten.

Smartphone ohne schnelles Internet

Auf den ersten Blick ähnelt das LG GS290 mit seinem großen Touchscreen-Display sehr einem Smartphone. Um als Smartphone durchzugehen, benötigte das LG GS290 jedoch eine schnelle Internetverbindung über UMTS oder eine WLAN-Schnittstelle – beides lässt das Handy jedoch vermissen. "Auch ein GPS-Empfänger für Satellitennavigation ist nicht an Bord", moniert Stiftung Warentest in einem vorläufigen Zwischenergebnis. Zudem läuft das mit 90 Gramm recht leichte LG GS290 mit einem herstellereigenen Betriebssystem. Dadurch entgehen Käufern des LG GS290 zahlreiche Apps, die auf einem weiter verbreiteten Betriebssystem wie Android aufbauen.

Multimedia-Handy mit bescheidenen Funktionen

Während das LG GS290 für ein Smartphone zu wenig Technik unter der Haube hat, schneidet es als Multimedia-Handy nur leidlich ab. Die Zwei-Megapixel-Kamera liefere nur "bescheidene Bilder" und der mitgelieferte Ohrhörer "wenig guten Ton". Der Touchscreen reagiere zudem "ziemlich zäh" und auch die Bedienung bei der SMS-Eingabe sei wenig hilfreich. Etwas Gutes haben die Tester aber doch zu berichten: Immerhin sei das neue Aldi-Handy "im Vergleich zu Konkurrenzgeräten günstig".


Technische Daten des LG GS290 Cookie fresh (lt. Anbieter):

Name:

LG GS290 Cookie fresh

Display:

7,62 cm Full Touch Display

Kamera:

2.0 Megapixel

MP3-Player

Ja

Speicher:

MicroSD-Steckplatz (bis zu 16 GB)

SIM-freier Menüzugriff:

Ja

Mobilfrequenz:

Quad-Band

Akku:

Gesprächszeit bis zu 4 Stunden
Stand-by bis zu 300 Stunden

Abmessungen (H x B x T):

ca. 108 x 52,9 x 12,5 mm

Gewicht:

90 g

Es muss nicht immer gleich ein Smartphone für mehrere hundert Euro sein: Wer nur gelegentlich telefoniert, SMS verschickt und fotografiert, benötigt nicht gerade iPhone und Co. Da reichen einfacher ausgestattete Handys, die einen nicht so schnell im Stich lassen. Wir haben zehn günstige und gute Handys für unter 100 Euro ausgesucht.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017