Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Stiftung Warentest: Vier Smartphones sind gut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Smartphones  

Stiftung Warentest: Vier Smartphones sind "gut"

29.04.2011, 09:56 Uhr | Christian Fenselau

Stiftung Warentest: Vier Smartphones sind gut . Smartphones (Montage: t-online.de)

Smartphones (Montage: t-online.de)

Die Stiftung Warentest hat in der aktuellen Mai-Ausgabe der Zeitschrift test Smartphones und Multimedia-Handys unter die Lupe genommen. Dabei ging es nicht nur darum, wie gut Kamera oder MP3-Player funktionieren. Die Tester achteten auch darauf, wie gut sich die Software wie Browser oder Mailprogrammbedienen lässt. Die Gesamtwertung zeigt zwar deutlich Gewinner und Verlierer, aber fast jedes Gerät hat neben den Stärken auch Schwächen. Echte Ausrutscher leisteten sich zwei Smartphones, die nach dem Regentest den Dienst quittierten. Die wichtigsten Ergebnisse sehen Sie in der Foto-Show zum Smartphone-Test.

Insgesamt zehn Smartphones zu Preisen von 279 bis 630 Euro kamen auf den Prüfstand, zudem drei Multimedia-Handys zwischen 99 und 179 Euro. Davon erreichten vier Smartphones das Testergebnis "Gut", alle weiteren erhielten die Note "Befriedigend" – allerdings mit Abstufungen. Das beste Smartphone, das HTC Desire HD, gehört mit 550 Euro Kaufpreis auch zu den teuersten Touchscreen-Modellen und mit dem monströsen 4,3-Zoll-Bildschirm zu den größten Smartphones überhaupt. Der Schwachpunkt des HTC Desire HD ist der Akku, der lediglich für 17,5 Stunden Musikhören ausreichte. Noch schwächer ist der Akku des HTC 7 Trophy: Nach 2,5 Stunden Internetnutzung musste das 450-Euro-Smartphone wieder an die Steckdose. Akkus anderer Modelle hielten doppelt so lange.

Beste Kamera im Blackberry

Auf den weiteren Platzen landeten das Blackberry Torch 9800, das LG Optimus 7 und das Nokia C7-00, die ebenfalls noch ein "Gut" erhielten, alle weiteren Testkandidaten mussten sich mit einem schlechteren Urteil zufrieden geben. Beim Testkriterium "Stabilität", bei dem die Smartphones auch einen 5-minütigen Regenschauer überstehen mussten und auf Kratzfestigkeit geprüft wurden, versagten das Samsung Omnia 7 und das Blackberry Bold 9780. Am besten gegen äußere Einflüsse gewappnet zeigte sich das Outdoor-taugliche Motorola Defy, dessen Kamera jedoch Anlass zur Kritik bot. Die beste Kamera befindet sich dagegen im Blackberry Torch. Eine Navigations- oder Kartensoftware bietet mittlerweile jedes Smartphone; die einzige Navi-Lösung, die das Kartenmaterial nicht online abrufen muss, ist das Nokia C7.

Smartphones 
Was ist eigentlich ein Smartphone?

Was die "Super-Handys" können und worauf es ankommt. Video

Handys schlechter als Smartphones

Die drei getesteten Multimedia-Handys Nokia X3-02, SonyEricsson Zylo und LG GS290 schnitten allesamt schlechter ab, obwohl typische Smartphone-Funktionen wie Browser und Mail-Anwendung nicht getestet wurden. Da sie erheblich günstiger sind als die Smartphones, fehlen bei ihnen oft qualitativ höherwertige Komponenten. Zum Telefonieren und Musikhören reicht es jedoch auch. Das komplette Testergebnis kann in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift test oder beim Internetangebot der Stiftung Warentest nachgelesen werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal