Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Motorola Defy: Update auf Android 2.2 (Froyo) ist da

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorola Defy: Android 2.2 ist da

14.07.2011, 13:25 Uhr

Motorola Defy: Update auf Android 2.2 (Froyo) ist da. Motorola Defy: Update auf Android 2.2 ist da (Foto: Motorola) (Quelle: Hersteller)

Motorola Defy: Update auf Android 2.2 ist da (Foto: Motorola) (Quelle: Hersteller)

Besitzer der Telekom-Version des Motorola Defy können jetzt ihr Smartphone auf die neuere Android-Version 2.2 ("Froyo") updaten. Nachdem zunächst Updates für die ungebrandete Version des Outdoor-Smartphones sowie die O2-Version erschienen sind, hat nun auch die Deutsche Telekom die Software für die von ihr vertriebenen Geräte freigegeben. Das Update ist direkt bei Motorola zum Download verfügbar.

Android 2.2 bringt mehr Speed und Flash 10.1

Laut Motorola sorgt Android 2.2 auf dem Defy unter anderem für eine schnellere Benutzeroberfläche, eine verbesserte Programmleistung sowie einen optimierten Zugriff auf das Internet. Der Browser unterstützt nun den Adobe Flash Player 10.1, was den Zugriff auf entsprechende Webinhalte und Spiele ermöglicht. Zudem lassen sich jetzt auch Apps auf microSD-Karte speichern und aktualisieren. Auch bei der Bedienung hat sich einiges getan. So können nun Telefonnummern und Kontakte direkt über den Dialer-Bildschirm gesucht werden. Dazu genügt es, die ersten Buchstaben des Kontaktnamens oder die ersten Ziffern der Kontaktnummer einzugeben. Die digitale Tastatur wurde um zusätzliche Zeichen im Vorschlagsfluss ergänzt.

Vor dem Update Daten sichern

Das Update für das Motorola Defy auf Android 2.2 steht auf den Support-Seiten von Motorola zum Download bereit. Motorola weist darauf hin, dass beim Update alle Medien von Drittanbietern gelöscht werden. Während des Updatevorgangs bestehe aber die Möglichkeit, persönliche Daten zu sichern.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal