Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Handy-Rücknahme: Mehr alte Handys in Deutschland als Einwohner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Handy-Rücknahme  

Markt für alte Handys boomt im Internet

30.12.2011, 11:17 Uhr | AFP, AFP

Handy-Rücknahme: Mehr alte Handys in Deutschland als Einwohner. Portale für Handy-Rücknahme boomen im Internet. (Foto: dpa) (Quelle: dpa/dpa)

Portale für Handy-Rücknahme boomen im Internet. (Foto: dpa) (Quelle: dpa/dpa)

Über 83 Millionen alte Handys horten die Deutschen in Schränken, Schubladen und Kisten. Allein im vergangenen Jahr kamen elf Millionen ungenutzte Handys hinzu. Damit gibt es erstmals mehr ungenutzte Handys als Einwohner in Deutschland. Dabei lässt sich dieser Handy-Schatz im Wert von 74 Millionen Euro problemlos im Internet gegen Bares umtauschen. In Deutschland kommt mittlerweile ein Gebrauchtmarkt für Mobiltelefone ins Rollen. Denn alte Handys mehr als wertloser Elektroschrott.

Mehr als 83 Millionen alte Handys horten die Deutschen nach einer Studie des Branchenverbands BITKOM. Neue Modelle und der Siegeszug der Smartphones verleiten Nutzer seit Jahren zur Anschaffung neuer Mobiltelefone, noch bevor ihre aktuellen den Geist aufgeben. Die ausgemusterten Handys sind dabei keineswegs wertloser Elektroschrott, sondern können ihren Besitzern auf dem Gebrauchtmarkt für Mobiltelefone Geld bringen.

Mobilfunkanbieter nehmen alte Handys zurück

Seit langem schon bieten Mobilfunkanbieter ihren Kunden die Möglichkeit an, Altgeräte abzugeben und kostenlos recyceln zu lassen. Denn die Elektrobauteile der Handys enthalten Edelmetalle wie Kupfer und sogenannte seltene Erden wie Tantal, die als kostbare Rohstoffe gelten. Doch neben diesem klassischen Weg der Entsorgung, zu dem auch das Recycling über kommunale Abfallsammelstellen gehört und der den Nutzern finanziell nichts bringt, hat sich inzwischen ein neues Verwertungsmodell etabliert: der Verkauf über Internetseiten von Händlern, die gezielt nach gebrauchten Handys suchen.

Smartphones 
Was ist eigentlich ein Smartphone?

Was die "Super-Handys" können und worauf es ankommt. Video

80 Euro für ein Altgerät im Internet

Bei Wirkaufens und vergleichbaren Webportalen wie Zonzoo oder Rebuy können Verbraucher ihre Mobiltelefone online anbieten, ihren Zustand beschreiben und bekommen sofort ein Preisangebot. Sind sie damit einverstanden, erhalten sie einen Paketbeschriftungszettel per E-Mail zum Ausdrucken zugesandt, mit dem sie ihr Handy kostenlos einschicken können. Das Geld wird anschließend überwiesen. 80 Euro zahlt Wirkaufens laut Wolf im Schnitt je Gerät aus. Die Modelle werden technisch und optisch aufbereitet, Datenspuren der Besitzer gelöscht. Geld verdient die Firma mit dem Weiterverkauf im In- und Ausland.

eBay als Alternative zum Handy-Gebrauchtmarkt

Das Angebot soll Verbraucher ansprechen, die ausgediente Geräte möglichst unkompliziert zu Geld machen wollen. Privatpersonen können diese auch selbst auf eBay versteigern, aber das ist aufwendig. Der Anbieter muss eine Auktion initiieren, Fotos ins Internet stellen, Fragen von Interessenten beantworten und den Versand organisieren. Viele scheuen diesen Aufwand.

Auch große Mobilfunkanbieter sehen inzwischen Vorteile im professionellen Gebrauchthändler-Modell und kooperieren mit Wirkaufens. Sie bieten Kunden auf ihrer Homepage an, Althandys bei der Firma in Zahlung zu geben und legen teils noch Gutscheine als zusätzlichen Anreiz obendrauf. Sie haben erkannt, dass es die Bereitschaft für Neuanschaffungen steigern kann, wenn Verbraucher zumindest einen Teil des Kaufpreises für das Nachfolgemodell durch den Verkauf des alten gegenfinanzieren können. Und Gelegenheiten für einen vorzeitigen Modellwechsel wird es auch künftig genügend geben.

Feelgreen Geld für alte Handys

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal