Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung Galaxy Note: halb Smartphone, halb Tablet-PC

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung zeigt das Telefon-Tablet

02.09.2011, 12:56 Uhr | Christian Fenselau

Samsung Galaxy Note: halb Smartphone, halb Tablet-PC. Samsung Galaxy Note (Quelle: dpa)

Smartphone-Tablet: das Samsung Galaxy Note (Quelle: dpa)

Ist es schon ein Tablet-PC oder noch ein Smartphone? Samsung präsentiert auf der IFA in Berlin das Samsung Galaxy Note mit einem für Telefone rekordverdächtig großen Bildschirm: 5,3 Zoll, etwa 13,5 cm. Damit toppt es seine andere Neuvorstellung, das überarbeitete Smartphone Galaxy SII, das immerhin ein 4,5 Zoll großes Display aufweist und ebenfalls größer ist als fast alle Konkurrenzmodelle.

Trotz des vom Konkurrenten Apple erwirkten Verkaufsstopps für das Galaxy Tab 10.1 zeigt der koreanische Hersteller Samsung auf der IFA gleich eine ganze Reihe von Tablets: Neben den beiden großen Modellen mit 10,1 und 8,9 Zoll ist eines mit 7,7 Zoll dabei – und das Galaxy Note mit 5,3 Zoll. Das ist eine Diagonale von 134,6 Millimetern, die Gesamtmaße des Geräts betragen 146,9 x 83,0 x 9,7 Millimeter.

Hoch auflösendes Display, schneller Prozessor

Technisch ist das Galaxy Note gut ausgestattet: Das Display zeigt eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln. Das ist mehr als jedes andere Smartphone zu bieten hat und entspricht der Pixelzahl der größeren Samsung-Tablets. Für Arbeitstempo sorgt ein mit 1,4 Gigahertz getakteter Prozessor. Die rückseitige Kamera nimmt 8-Megapixel-Bilder auf, vorne sitzt eine Zweitkamera mit 2 Megapixeln. Der interne Speicher beträgt 16 oder 32 Gigabyte und ist via Speicherkarte erweiterbar.

Galaxy Note mit Stiftbedienung

Eine weitere Besonderheit des Samsung Galaxy Note ist ein Bedienstift. Zwar reagiert das Multitouch-Display wie gewohnt auf Fingerbedienung, aber der Stift soll exaktere Eingaben ermöglichen. Samsung will durch Marktforschung herausgefunden haben, dass sich viele Kunden einen Bedienstift für größere Treffsicherheit wünschen.

Für den Einsatz als Smartphone spricht, dass man mit dem Galaxy Note telefonieren kann. Auch die Betriebssystem-Version Android 2.3 ist ein Indiz dafür. Moderne Tablets sind mit Android 3 (Honeycomb) ausgestattet, Google hat die 3er-Version speziell für Tablets entwickelt. Zwar gibt es auch große Tablets mit Android 2, aber hier handelt es sich zumeist um Billigmodelle mit magerer Ausstattung und in der Regel auch hakeliger Bedienung. Davon ist die Samsung-Galaxy-Reihe weit entfernt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal