Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nokia Lumia 800: Software-Update für schwache Akkus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nokia bestätigt Akku-Schwäche beim Lumia 800

21.12.2011, 14:27 Uhr | Yaw Awuku

Nokia Lumia 800: Software-Update für schwache Akkus. Nokia Lumia 800: Schwacher Akku verärgert Kunden. (Quelle: Hersteller)

Nokia Lumia 800: Schwacher Akku verärgert Kunden. (Quelle: Hersteller)

Der Akku des Smartphone-Flaggschiffes Nokia Lumia 800 sorgt für Unmut. Nutzer haben sich schwache Akkuleistung beschwert. Nun bestätigte Nokia, dass einige Modelle des Windows-7-Smartphones mit einem Softwarefehler ausgeliefert wurden. Ein Update soll dem Akku-Ärger ein Ende setzen.

Wie Nokia in einer Stellungnahme mitteilte, hindere der Softwarefehler auf einigen Varianten des Lumia 800 das Smartphone daran, auf die volle Akkuleistung zuzugreifen. "Die gute Nachricht ist, dass sich das Problem leicht beheben lässt, da es sich um einen Software-Fehler handelt", heißt es in der Stellungnahme. Anfang 2012 soll das entsprechende Software-Update die schwächelnden Akkus wieder auf volle Leistung bringen. Zusätzlich zur Fehlerbehebung soll das Update weitere Leitungsverbesserungen mit sich bringen. In diesem Punkt blieb Nokia jedoch wage.

So entlarven Sie den Akku-Fehler

Wie Nokia erklärte, können sich Kunden über ein vorinstalliertes Diagnose-Tool darüber vergewissern, ob ihr Lumia 800 von dem Akku-Problem betroffen ist. Wer das Diagnose-Tool aufrufen möchte, muss zunächst die Tastenkombination ##634# auf dem Smartphone wählen. Daraufhin erscheint ein AGB-Hinweis mit einem Haftungsausschluss. Dieser muss bestätigt werden, bevor das Diagnose-Tool startet. Wählen Sie den Punkt "Battery Status" aus, erscheint eine Liste mit den Ladeeigenschaften des Smartphone-Akkus. Beträgt die maximale Ladekapazität weniger als 1000 mAh, ist das Telefon von dem Software-Fehler betroffen.

Computer-Video 
Stromspar-Tipps für Smartphone Nutzer

So können Sie Ihre Akku-Laufzeit spürbar verlängern. Video

Ersatztelefon für fehlerhaftes Lumia 800

Bisher trat der Fehler nur beim Nokia Lumia 800 auf. Das vor kurzem vorgestellte Nokia Lumia 710 weise nach Aussage von Nokia keine Akku-Schwäche auf. Kunden, die ein fehlerhaftes Lumia 800 besitzen und nicht auf das Software-Update warten wollen, könnten ein Ersatztelefon bestellen, so Nokia. Um was für ein Handy-Modell es sich dabei handelt ist aber unklar. Auch darüber wie die Betellung eines Ersatztelefons ablaufen soll, gab Nokia bisher keine Erklärung. Für nähere Informationen verwies der Smartphone-Hersteller stattdessen auf seinen Kunden-Support.

So hält Ihr Smartphone länger durch

Um die Ausdauer eines Smartphone-Akkus zu erhöhen, können bereits ein paar einfache Kniffe weiter helfen. Denn im Hintergrund laufen oft viele Funktionen, die unnötig Energie schlucken. Aktivieren Sie zum Beispiel Funkverbindungen wie WLAN und Bluetooth nur, wenn Sie diese Schnittstellen wirklich nutzen. Sie können Ihren Akku zusätzlich schonen, wenn Sie über GPRS statt UMTS im Internet surfen. Dies geht zwar zu Lasten der Surfgeschwindigkeit. Zum Abrufen von E-Mails reicht die Geschwindigkeit von GPRS aber vollkommen aus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal