Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Blackberry Curve 9380: 3,2 Zoll Smartphone im Test

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Blackberry Curve 9380: Federleichtes Smartphone im Test

10.05.2012, 12:33 Uhr | pc-welt.de, pc-welt.de

Blackberry Curve 9380: 3,2 Zoll Smartphone im Test. RIM Blackberry Curve 9380 im Test  (Quelle: Hersteller)

RIM Blackberry Curve 9380 im Test (Quelle: Hersteller)

Der Blackberry Curve 9380 ist das erste Curve-Modell mit reinem Touchscreen. Zur weiteren Ausstattung zählen NFC, eine 5-Megapixel-Kamera und Blackberry 7 OS. Im Test der PC Welt gibt das Mittelklasse-Handy alles.

Das Blackberry Curve 9380 hat ein 3,2 Zoll großes Display mit 360 x 480 Pixel. Die Pixeldichte mit 187,50 ppi ist dagegen eher bescheiden. Das hat unter anderem zur Folge, dass die Inhalte auf dem Schirm nicht 100-prozentig scharf dargestellt werden. Dafür ist die Leuchtkraft des Blackberry-Displays mit 472,19 cd/m² sehr hoch: Arbeiten im Freien unter Sonneneinstrahlung ist demnach kein Problem, da der Bildschirm zudem äußerst wenig spiegelt. Die Bedienung des Touchscreens funktioniert tadellos.

Im Blackberry Curve 9380 arbeitet die auf 800 MHz getaktete Marvel-CPU Tavor MG1. Die Leistung ist, verglichen mit aktuellen Smartphones, nicht sonderlich hoch. Das muss für das eigene Betriebssystem Blackberry 7 OS aber auch nicht sein: Trotz der schwachen CPU läuft das System stabil und arbeitet weitestgehend ruckelfrei. Nur der Wechsel der Rubriken auf der Startseite funktioniert nicht immer sofort.

Blackberry Curve 9380: Federleichtes Smartphone

Im Blackberry Curve 9380 steckt ein 1230 mAh starker Akku, der in vielen Blackberry-Modellen sitzt. Aufgrund der recht geringen Kapazität gehen dem Curve 9380 im Dauer-Surf-Test schon nach durchschnittlichen 4 Stunden und 45 Minuten die Lichter aus. Dafür kann sich der Blackberry Curve 9380 als Leichtgewicht bezeichnen, denn er wiegt nur 98 Gramm.

An Speicherplatz verfügt das Blackberry Curve 9380 über einen 512 MB großen interner Speicher, den Sie bei Bedarf um weitere 32 GB via Micro-SD-Karte aufrüsten können. Immerhin enthält der Lieferumfang eine 2 GB große Micro-SD-Karte.

Die rückseitige Kamera des Blackberry Curve 9380 nimmt Bilder mit maximal 5 Megapixeln auf. Die Fotos sehen auf dem ersten Blick ganz gut aus, doch beim zweiten Blick ist leichtes Rauschen erkennbar. Bei schlechten Lichtverhältnissen hilft der LED-Blitz. Die Videofunktion filmt mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde.

Blackberry Curve 9380: Test-Fazit und technische Details

Der Blackberry Curve 9380 spielt mit seiner Ausstattung und dem Preis in der Mittelklasse mit. Die Bedienung des Touchscreens funktioniert einwandfrei. Die schwache 800-MHz-CPU mag für den Curve 9380 ausreichen, kann aber mit aktuellen Smartphones und anderen Blackberry-Modellen nicht mithalten. Für Foto- und Videofans ist der Blackberry Curve 9380 nicht die erste Wahl, denn die Qualität der Bilder mit 5 Megapixeln und der Videos in VGA-Auflösung entspricht nicht dem aktuellen Standard. Positiv zu erwähnen ist die Software-Ausstattung, denn Blackberry packt dem Curve 9380 so ziemliches alle Programme in den Speicher, die Sie anfangs benötigen.

Handhabung und Bildschirmqualität

RIM (BlackBerry) Curve 9380 (Note: 2,46)

Verarbeitung

3 = mittelmäßig

Menüführung

2 = einfach

Qwertz-Tastatur / Bedienbarkeit Tastatur

nein / ungenügend

Instant Messaging / Facebook vorinstalliert / Kontakt-Übernahme aus Facebook / Twitter-Client installiert

ja / ja / ja / ja

Akku wechselbar

ja

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

2 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

1047:1 / 472 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit

RIM (BlackBerry) Curve 9380 (Note: 4,63)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

6085 Punkte / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

01:48 Minuten / 02:57 Minuten / 3725 Punkte

Mobilität

RIM (BlackBerry) Curve 9380 (Note: 3,08)

Akkulaufzeit

04:45 Stunden

Gewicht

98 Gramm

Multimedia

RIM (BlackBerry) Curve 9380 (Note: 3,62)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

640 x 480 Bildpunkte / schlecht / ja / nein

Videoformate / Audioformate /DLNA

MP4, M4A, 3GP, AVI, ASF / AAC, AMR, MIDI, MP3, OGG.Vorbis, WAV, WMA, WMC / nein

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

RIM (BlackBerry) Curve 9380

Ausstattung und Software (25 %)

1,95

Handhabung und Bildschirm (25 %)

2,46

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

4,63

Mobilität (15 %)

3,08

Multimedia (10 %)

3,62

Service (5%)

1,8

ALLGEMEINE DATEN

RIM (BlackBerry) Curve 9380

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

RIM (BlackBerry)

Internetadresse von RIM (BlackBerry)

de.blackberry.com

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

399 Euro

RIM (BlackBerry)s technische Hotline

/

Garantie des Herstellers

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

RIM (BlackBerry) Curve 9380

Größe (L x B x H in Millimeter)

109 x 60 x 11 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Blackberry 7 OS

Prozessor (Takt)

Marvel Tavor MG1 (800 MHz. Single-Core)

GSM / UMTS / HSDPA / HSUPA / LTE

Quadband / ja / 14,4 MBit/s / 5,76 MBit/s/ nein

Bluetooth / WLAN / GPS

2.0 / 802.11n / ja

USB / Klinkenstecker / Radio

Micro / ja / ja

interner Speicher / Speichererweiterung / Speicherkarte im Lieferumfang

512 MB / Micro-SD / ja

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset, Micro-SD-Karte

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

85 von 100 Punkten / 4 = wenige

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video



Anzeige
shopping-portal