Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

LG Optimus L7: Test Android-Smartphone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

LG Optimus L7: Test Android-Smartphone

19.07.2012, 14:20 Uhr | PC Welt, pc-welt.de

LG Optimus L7: Test Android-Smartphone. LG Optimus L7 (Quelle: Hersteller)

LG Optimus L7 (Quelle: Hersteller)

4,3-Zoll-Display, Android 4.0 und recht dünn – das LG Optimus L7 ist das Top-Modell der neuen L-Reihe und im Vergleich zu anderen Mittelklasse-Smartphones günstig zu haben. Ob das Optimus L7 auch wirklich etwas taugt, lesen Sie im Test von PC Welt.

Das Optimus L7 ist das größte und teuerste Modell und damit das Flaggschiff der neuen Smartphone-Reihe von LG. Das Unternehmen klassifiziert das Modell als Premium-Smartphone – wir aber finden, dass es seiner Ausstattung allenfalls in der aktuellen Mittelklasse einzuordnen ist.

LG Optimus L7: Verarbeitung nicht berauschend

Die Verarbeitung des LG Optimus L7 ist leider nicht berauschend. Das Gehäuse weist Defizite auf und Knarzt, wenn man das Handy fester in die Hand nimmt. Pluspunkt: Mit 8,7 Millimetern gehört es zu den dünnsten Smartphones auf dem Markt.

LG Optimus L7: Display

Das TFT-Display misst 4,3 Zoll in der Bilddiagonale und zeigt dabei 480 x 800 Pixel an. Aus Größe und Auflösung ergibt sich eine Punktdichte von knapp 217 ppi, womit das Display Inhalte zwar recht scharf darstellt. Um zu begeistern müsste die Auflösung aber noch etwas höher sein. Denn besonders Rundungen weisen Treppenartefakte auf. Mit einer Leuchtkraft von fast 342 cd/m² liegt das Optimus L7 im Mittelfeld.

Im LG Optimus L7 arbeitet eine Single-Core-CPU von Qualcomm mit einer Taktung von 1 GHz. Aktuelle Mittelklasse-Smartphone setzen aber bereits auf Dual-Core-Prozessoren – in Sachen Leistung kann das Optimus L7 mit den Konkurrenten kaum mithalten, was auch der Performance-Benchmark beweist. Im Smartbench 2012 kommt es gerade mal auf magere 892 Punkte. In der Praxis zeigt sich das Optimus L7 jedoch reaktionsfreudig.

LG Optimus L7: Akku und Betriebssystem

Mit 5 Stunden und 47 Minuten Laufzeit im Akkutest beim Dauer-Surfen verdient sich das LG Optimus L7 mit seinem 1700-mAh-Akku zwar keine Goldmedaille. Aber für den guten Durchschnitt reicht es. Auf dem LG Optimus L7 läuft das aktuelle Android 4.0.3 alias Ice Cream Sandwich. Darüber legt LG die eigene Nutzeroberfläche Optimus UI 2.0, die einen 3D-Effekt beim Wechseln der Startseiten mit sich bringt.

LG Optimus L7: Kamera

Die auf der Rückseite verbaute Kamera macht Bilder mit 5 Megapixeln und findet Unterstützung durch einen Autofokus und einen LED-Blitz. Aufnahmen in Innenräumen weisen einen Grünstich auf und werden leider nicht immer scharf, trotz Autofokus. Bei Außenaufnahmen kann die Kamera schon eher überzeugen und zeigt natürliche Farben. Rauschen tritt erst bei Vergrößerung auf.

Die Videofunktion filmt nur in VGA (480 x 640 Pixel, 30 Bilder pro Sekunde). Damit sind wirklich keine guten Filmaufnahmen möglich: Die Videos rauschen, Details verschwimmen und sind teils nicht mehr erkennbar. Vor allem Schriften sind nicht lesbar.

Handhabung und Bildschirmqualität

LG Electronics Optimus L7 (Note: 2,57)

Verarbeitungsqualität

5 = niedrig

Menüführung

1 = sehr einfach

Qwertz-Tastatur / Bedienbarkeit Tastatur

nein / ungenügend

Instant Messaging / Facebook vorinstalliert / Kontakt-Übernahme aus Facebook / Twitter-Client installiert

ja / nein / ja / nein

Akku wechselbar

ja

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

1279:1 / 342 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit

LG Optimus L7 (Note: 4,19)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

3798 Punkte / ja

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:49 Minuten / 02:18 Minuten / 892 Punkte

Mobilität

LG Electronics Optimus L7 (Note: 2,94)

Akkulaufzeit

05:47 Stunden

Gewicht

122 Gramm

Multimedia

LG Optimus L7 (Note: 3,32)

Kamera: Auflösung/ Bildqualität/ Autofokus/ Touch-Fokus/ Makro/ Motivprogramme/ Bildstabilisator/ optischer Zoom/ digitaler Zoom/ mechanischer Auslöser/ LED-Licht

2560 x 1920 Bildpunkte / 3 / ja / ja / nein / ja / ja / nein / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

640x480 Bildpunkte /
schlecht /
ja / ja

Videoformate / Audioformate /DLNA

H.264, H.263, MPEG4, DivX, WMV/3GP, AAC, AAC+, AMR, MP3, MIDI, WAV, WMA, / ja

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

LG Electronics Optimus L7

 

Ausstattung und Software (25 %)

2,41

Handhabung und Bildschirm (25 %)

2,57

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

4,19

Mobilität (15 %)

2,94

Multimedia (10 %)

3,32

Service (5%)

1,1

ALLGEMEINE DATEN

LG Optimus L7

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

LG Electronics

Internetadresse

www.lg.com

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

299 Euro

Technische Hotline

01803 / 115411

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

LG Optimus L7

Größe (L x B x H in Millimeter)

126 x 67 x 9 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 4.0.3

Prozessor (Takt)

Qualcomm Snapdragon M7225A (1 GHz. Single-Core)

GSM / UMTS / HSDPA / HSUPA / LTE

Quadband / ja / 7,2 MBit/s / 0,384 MBit/s/ nein

Bluetooth / WLAN / GPS

3.0 / 802.11n / ja

USB / Klinkenstecker / Radio

Micro / ja / ja

interner Speicher / Speichererweiterung / Speicherkarte im Lieferumfang

4000 MB / Micro-SD / nein

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset, Reinigungstuch

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

65 von 100 Punkten / 1 = sehr viele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal