Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung Galaxy Beam: Smartphone mit Filmprojektor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung Galaxy Beam:  

Samsung Galaxy Beam: Smartphone mit Filmprojektor

02.08.2012, 16:40 Uhr | pc-welt.de, pc-welt.de

Samsung Galaxy Beam: Smartphone mit Filmprojektor. Samsung Galaxy Beam im Test  (Quelle: Hersteller)

Samsung Galaxy Beam im Test (Quelle: Hersteller)

Samsung führt Smartphone und Beamer zusammen und nennt das gute Stück Galaxy Beam. Ob das Handy als Filmprojektor taugt, verrät der Test von PC Welt.

Das TFT-Display des Samsung Galaxy Beam misst 4 Zoll in der Bilddiagonale und stellt dabei 480 x 800 Pixel dar; die Pixeldichte beträgt 233,24 ppi. Ganz so scharf wie andere Smartphones ist es demnach nicht, trotzdem sind einzelne Pixel kaum erkennbar und Schriften scharf.

Smartphone mit Projektor

An der Gehäuse-Oberseite befindet sich der Projektor des Smartphones. Er kann ein Bild von 50 Zoll an einer Wand aufziehen. Im Test macht der Projektor einen guten Eindruck und zeigt Inhalte ordentlich hell an.

Im Samsung Galaxy Beam werkelt die Dual-Core-CPU Exynos 4210 mit 1 GHz Taktung. Die Rechenkraft reicht aus, um lästige Denkpausen des Systems zu vermeiden. Als Betriebssystem kommt Android 2.3.6 zum Einsatz. Apps starten und funktionieren weitestgehend ruckelfrei und schnell.

Samsung Galaxy Beam: Akku und Ausstattung

Als Stromquelle für das Samsung Galaxy Beam dient ein 2000-mAh-Akku. Im Test beim Dauer-Surfen verlangt das Galaxy Beam erst nach annähernd 8 Stunden nach externem Strom. Damit gehört es zu den Smartphones mit der höchsten Ausdauer und der längsten Laufzeit. Ist der Projektor eingeschaltet und läuft ein Film, hält das Handy etwa 3,5 Stunden durch. Einen zweiten Akku zum Wechseln liefert Samsung gleich mit.

Der Speicher des Galaxy Beam beläuft sich auf 8 GB, lässt sich per Micro-SD-Karte aber um bis zu 32 GB erweitern. Teils ist der Speicher bereits durch das Betriebssystem belegt. Für Filme und andere Dateien bleibt nicht viel übrig. Vorinstalliert sind unter anderem die typischen Android-Apps. Daneben haben Sie auch einen Taskmanager und eine Office-Anwendung zum Schreiben und Lesen von Dokumenten.

Die Kamera des Galaxy Beam macht Fotos mit einer Auflösung von 5 Megapixeln. Die Fotoqualität ist gut: Bildrauschen tritt erst bei mehrfacher Vergrößerung auf und die Farben sind naturgetreu. Die Videofunktion filmt in HD-Qualität (1280 x 720 Pixel). Die Qualität der aufgenommen Videos liegt über dem Durchschnitt, Ruckler treten bei der Wiedergabe am PC nicht auf.

Samsung Galaxy Beam: Test-Fazit und technische Details

Das Samsung Galaxy Beam eignet sich für Sie, wenn Sie unterwegs mit Freunden Filme genießen möchten. Die Akkukapazität von 2000 mAh reicht für langes Filmvergnügen aus. Die Dual-Core-CPU bringt genügend Rechenleistung, um Verzögerungen des Systems zu vermeiden. Die Foto- und Videoqualität der Kamera ist gut und reicht locker für Schnappschüsse und kleine Videoclips. Mit 12,6 Millimetern Tiefe ist das Handy allerdings sehr dick und wirkt etwas klobig.

Handhabung und Bildschirmqualität

Samsung Galaxy Beam (Note: 1,88)

Verarbeitungsqualität

1 = sehr hoch

Menüführung

1 = sehr einfach

Qwertz-Tastatur / Bedienbarkeit Tastatur

nein / ungenügend

Instant Messaging / Facebook vorinstalliert / Kontakt-Übernahme aus Facebook / Twitter-Client installiert

ja / ja / ja / ja

Akku wechselbar

ja

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

836:1 / 341 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit

Samsung Galaxy Beam (Note: 3,37)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

2479 Punkte / ja

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Smartbench)

00:41 Minuten / 01:35 Minuten / 2223 Punkte

Mobilität

Samsung Galaxy Beam (Note: 2,21)

Akkulaufzeit

07:54 Stunden

Gewicht

147 Gramm

Multimedia

Samsung Galaxy Beam (Note: 2,42)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1280 x 720 Bildpunkte / gut / ja / ja

Videoformate / Audioformate /DLNA

3GP, AVI, DivX, H.263, H.264, MP4, MPG4, Xvid / AAC, AAC+, AMR, eAAC+, MIDI, MP3, WAV, WMA / ja

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Samsung Galaxy Beam

Ausstattung und Software (25 %)

1,78

Handhabung und Bildschirm (25 %)

1,88

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

3,37

Mobilität (15 %)

2,21

Multimedia (10 %)

2,42

Service (5%)

1,1

ALLGEMEINE DATEN

Samsung Galaxy Beam

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Samsung

Internetadresse

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

539 Euro

Technische Hotline

01805 / 67267864

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung Galaxy Beam

Größe (L x B x H in Millimeter)

124 x 64 x 13 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 2.3.6

Prozessor (Takt)

Exynos 4210 (1 GHz. Dual-Core)

GSM / UMTS / HSDPA / HSUPA / LTE

Quadband / ja / 14,4 MBit/s / 5,76 MBit/s/ nein

Bluetooth / WLAN / GPS

3.0 / 802.11n / ja

USB / Klinkenstecker / Radio

Micro / ja / ja

interner Speicher / Speichererweiterung / Speicherkarte im Lieferumfang

8000 MB / Micro-SD / nein

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Stereo-Headset, zweiter Akku, seperates Ladegerät für zweiten Akku

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

70 von 100 Punkten / 1 = sehr viele

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal