Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 5: Display-Abdeckung offenbar länger als beim iPhone 4S

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

iPhone 5: Video zeigt angeblich 4-Zoll-Display

09.08.2012, 11:34 Uhr | Andreas Lerg

iPhone 5: Display-Abdeckung offenbar länger als beim iPhone 4S. Frontpartie des iPhone 4S im Vergleich zum iPhone 5. (Quelle: iphone5parts.net)

Ein Video liefert angeblich den Beweis für das größere Display des iPhone 5. (Quelle: iphone5parts.net)

Seit längerem gibt es Gerüchte, dass das iPhone 5 ein 4-Zoll-Display bekommen wird. Im Internet kursiert derzeit ein neues Video, das angeblich die Frontpartie des für September erwarteten neuesten Smartphones aus dem Hause Apple zeigt. Das darin eingebaute Glas soll noch kratzfester als das des iPhone 4S sein.

Immer wieder tauchen im Internet angebliche Beweise für das Design des neuen iPhone 5 auf. Aktuell will der Betreiber der Internetseite iphone5parts.net (die derzeit technisch nicht erreichbar ist) den Beweis für das neue 4-Zoll-Display des nächsten Smartphones von Apple liefern. In dem Video, das von einem Sprecher in Englisch mit stark asiatischem Akzent kommentiert wird, soll die Display-Abdeckung des iPhone 5 zu sehen sein. Sie wird mit der des iPhone 4S verglichen und fällt in der Tat länger aus.

iPhone 5 mit Display im 16:9-Format

Sollte es sich um ein authentisches Bauteil handeln, wäre das iPhone 5 – wie schon so oft spekuliert – höher aber nicht breiter und würde einen größeren Bildschirm durch die Streckung des Displays und damit ein Format in Richtung 16:9 bieten. Im Video werden beide Displayabdeckungen mit einem Schlüsselbund malträtiert, um zu zeigen, dass die neuen Abdeckung des iPhone 5 noch härter und widerstandsfähiger ist, als die des Vorgängers iPhone 4S.

Computer 
Apple-Mitarbeiter verliert iPhone 5-Prototyp

Wieder wurde das Smartphone in einer Bar gefunden. Video

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video



Anzeige
shopping-portal