Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple enthüllt iPhone 5 am 12. September - welches Gerücht stimmt?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marktstart des Apple iPhone 5 am 21. September

12.09.2012, 20:54 Uhr | Andreas Lerg

Apple enthüllt iPhone 5 am 12. September - welches Gerücht stimmt?. Phil Schiller, Vice President Worldwide Marketing, stellt das iPhone 5 vor. (Quelle: AP/dpa)

Phil Schiller, Vice President Worldwide Marketing, stellt das iPhone 5 vor. (Quelle: AP/dpa)

Am Mittwoch wurde es vorgestellt, am 21. September kommt es in den Handel. Apples neues iPhone 5 ist laut Apple-Vite Phil Schiller das schönste Smartphone, dass das Unternehmen jemals gebaut hat.

Apple präsentierte am Mittwoch das nach eigener Aussage "schönste iPhone, das wir je gebaut haben". Nur neun Tage später kommt es dann in den Handel. Auch in Deutschland ist es ab dem 21. September zu bekommen.

iPhone 5 – so sieht es aus

Das iPhone 5 hat ein Unibody-Gehäuse, also ein Gehäuse, das aus einem Stück Aluminium gefräst wird. Das Gehäuse ist länger, aber nicht breiter, denn Apple baut ein Display mit einem anderen Seitenverhältnis ein. Damit kann das iPhone 5 mit einem größeren Multitouch-Display von vier Zoll Größe aufwarten, ohne dass das Gehäuse deshalb unhandlich wird. Das Display hat dann das 16:9-Format. Der breite Dock-Anschluss vom iPhone 4S und dessen Vorgängern macht Platz für einen deutlich kleineren Anschluss. Der hat dann auch nur noch acht statt 30 Kontaktpins. Dadurch entsteht Platz, so dass die Kopfhörerbuchse in Zukunft auf der Unterseite des Gehäuses zu finden ist.

. Das iPhone 5 bei der Telekom: jetzt vorbestellen (Quelle: t-online.de)

(Quelle: t-online.de)

iPhone 5 mit LTE

Das Gehäuse des iPhone 5 wird etwas dünner und wartet trotzdem auch im Inneren mit Neuerungen auf. Steckt im iPhone 4S noch ein A5 Dualcore-Prozessor, so hat das iPhone 5 mit einem A6-Vierkerner deutlich an Leistung zugelegt. Mit LTE (Long Term Evolution) hat der neue Mobilfunkstandard in Apples nächstem Smartphone Einzug gehalten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal