Startseite
  • Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

    iPhone 5: Apple als Monopolist bei Zubehör?

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    iPhone 5 Dock-Adapter angeblich nur von Apple

    10.09.2012, 17:30 Uhr | Andreas Lerg

    iPhone 5: Apple als Monopolist bei Zubehör?. Das Video zeigt angeblich das Gehäuse des iPhone 5 mit einem neuen kleinen Dock-Anschluss. (Quelle: Hersteller)

    Das Video zeigt angeblich das Gehäuse des iPhone 5 mit einem neuen kleinen Dock-Anschluss. (Quelle: Hersteller)

    Das iPhone 5 bekommt einen neuen und deutlich kleineren Dock-Anschluss. Einen passenden Adapter auf den alten Anschluss soll es ausschließlich von Apple geben, so die neuesten Gerüchte. Bisher hat Apple die technischen Spezifikationen angeblich nicht heraus gerückt. Vorstellen wird Apple das iPhone 5 am 12. September.

    Das US-Technik-Blog iLounge meldet, dass Apple zumindest vorerst der einzige Anbieter sein wird, der Adapter für den neuen und deutlich kleineren Dock-Anschluss des iPhone 5 anbietet. Apple habe bisher keinem anderen Hersteller die technischen Spezifikationen zur Verfügung gestellt, so das Blog.

    Zubehör könnte sich verzögern

    Sollte dieser Bericht zutreffen, dürfte sich die Lieferung von Zubehör für das neue iPhone 5 verzögern. Denn die Hersteller von Lautsprecherboxen und anderen Geräten können ohne die technischen Details keine Hardware entwickeln. Allerdings ist fraglich, ob Apple tatsächlich eine solche Strategie verfolgt. Interessantes Zubehör nützt der Popularität und damit auch dem Verkauf des iPhones.

    Computer 
    Neues iPhone soll im September erscheinen

    Viele Apple-Fans erwarten Smart- phone sehnsüchtig. Video

    Will Apple den Markt für sich?

    Laut iLounge könnte Apple anstreben, den Markt der Adapter und Kabel für sich alleine einzunehmen. Als Beispiel führt iLounge den MagSafe-Stromanschluss der Macbooks an. Hier habe Apple anderen Herstellern, die günstigere Kabel anbieten wollten, schon mit Lizenzklagen gedroht. iLounge will auch bereits die Preise für die Adapter kennen. So wolle Apple für einen Adapter 10 Dollar verlangen, für eine Dreierpackung 29 Dollar. Passende USB-Kabel sollen angeblich 19 Dollar kosten.

    Altes Zubehör passt nicht mehr

    Bislang konnte auch älteres Zubehör mit dem jeweils neuesten iPhone benutzt werden. Durch den neuen Dockanschluss des iPhone 5 wird älteres Zubehör so lange unbrauchbar, bis es entsprechende Adapter gibt.

    Meistgelesen bei T-Online.de
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Tierliebe 
    Welpe hat Kätzchen zum Fressen gern

    Hunde und Katzen haben bekanntlich unterschiedliche Vorstellungen vom Schmusen und Spielen. Video


    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal