Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nexus 4: Google-Handy hat drei Wochen Lieferzeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lange Lieferzeiten für das Google Nexus 4

20.11.2012, 13:01 Uhr | t-online.de

Nexus 4: Google-Handy hat drei Wochen Lieferzeit. Google Nexus 4. (Quelle: Google)

Das Google Nexus 4 stieß wohl auf mehr Interesse, als Google dachte. (Quelle: Google)

Das Google Nexus 4 war in Rekordzeit ausverkauft, nun müssen sich Kaufwillige in Geduld üben. Drei Wochen Lieferzeit habe das Android-Smartphone, gibt Google derzeit an, doch die Meldungen sind widersprüchlich. Als kleine Entschädigung erlässt der Versender den Betroffenen die Liefergebühr.

Nach der Bestellungsbestätigung erhielten Kunden die Mitteilung, dass das Smartphone in 3-5 Tagen verschickt werde, berichtet der Branchenblog mobiFlip. Nur kurze Zeit später revidierte Google diese Nachricht und gab eine neue Lieferfrist von voraussichtlich drei Wochen an. Ein ähnliches Chaos gebe es beim Bezahlvorgang, schreibt der Blog weiter. Trotz Lieferverzögerung sei der zu zahlende Betrag bereits vom Konto abgebucht worden. Google selbst habe in der Bestätigungs-Mail mitgeteilt, dass das Smartphone erst bei Lieferung bezahlt werden müsse.

Nexus 4: Kaufwillige sollen später wiederkommen

Kaufinteressenten werden derzeit im Google-Shop Play Store abgewiesen. Das Gerät sei ausverkauft, "Bitte besuchen Sie uns bald wieder." Auch die Möglichkeit, sich per E-Mail über die Verfügbarkeit informieren zu lassen, hat Google inzwischen entfernt. Am Dienstagmorgen hatte der Verkauf des vom koreanischen Hersteller LG gefertigte Nexus 4 begonnen und schon nach sehr kurzer Zeit waren bereits beide Versionen – 8 und 16 GB – vergriffen. Enttäuschte Kunden vermeldeten über den Kurznachrichtendienst Twitter, dass bereits nach 25 Minuten kein Nexus 4 mehr erhältlich gewesen sei.

Google kann keine konkreten Lieferzeiten nennen

Auf Nachfrage von t-online.de erklärte Google Deutschland: "Wir setzen alles daran, die beiden Geräte so schnell wie möglich wieder verfügbar zu machen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir aber leider keine Aussage darüber treffen, wann der nächste Schwung über Google Play erhältlich sein wird." In Google Online-Shop kostet das Nexus 4 mit 8 GB Speicher 299 Euro, das Nexus 4 mit 16 GB Speicher 349 Euro. Im Einzelhandel sind die Nexus-Smartphones noch gar nicht zu finden; ein Elektronikmarkt nennt den 15. Dezember 2012 als Verkaufsstart und bietet es für 45 Euro Aufpreis zur Vorbestellung an.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal