Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 5S: Wie bunt wird das neue Apple-Smartphone?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

iPhone 5S in vielen Farben?

17.12.2012, 16:38 Uhr | t-online.de

iPhone 5S: Wie bunt wird das neue Apple-Smartphone?. iPhone 5S in vielen Farben? (Quelle: Hersteller)

So bunt wie die Modellpallette des iPod könnte auch das kommende iPhone 5S werden. (Quelle: Hersteller)

Schluss mit schlichtem Schwarz und Weiß: Das iPhone 5S wird es angeblich in bis zu acht Farben geben. Das zumindest will der Analyst Peter Misek wissen, wie Business Insider berichtet. Damit nicht genug, Misek spekuliert auch über die technische Ausstattung des nächsten Smartphones von Apple, das neue Superlativen bieten soll.

Im Juni 2013 wird Apple laut Peter Misek, Analyst bei der Jefferies Investment Bank, das iPhone 5S vorstellen. Das Wirtschaftsmagazin Business Insider berichtete über diese Aussagen des Analysten.

Misek macht in seiner Prognose auch Aussagen zur technischen Ausstattung des iPhone 5S: Eine neue Super-HD-Kamera und ein noch besseres Retina-Display sind möglich.

iPhone 5S in verschiedenen Farben?

Die Speicherkapazität des iPhone 5S soll nach Miseks Meinung auf 128 Gigabyte wachsen. Der Nahfeldfunkstandard NFC soll dann ebenso an Bord sein, wie ein deutlich besserer Akku. Außerdem wolle Apple das iPhone 5S auch in bis zu acht Gehäusefarben anbieten, ähnlich dem aktuellen iPod touch.

Miseks lag mit seinen Apple-Prognosen laut Business Insider in der Vergangenheit oft daneben. So habe er sich beispielsweise im August mit seiner Aussage geirrt, Apple habe mit der Produktion eines eigenen Fernsehers begonnen, der zum Jahresende auf den Markt käme.

Bei seiner Voraussage aus dem Mai 2011, dass Apple zunächst das iPhone 4S und nicht wie von vielen erwartet bereits das iPhone 5 zeigen werde, landete Misek jedoch einen Volltreffer.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal