Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone mit Android: Brasilianer fordern Apple heraus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ein brasilianisches iPhone mit Android

21.12.2012, 13:50 Uhr | t-online.de, dapd

iPhone mit Android: Brasilianer fordern Apple heraus. Die brasilianische Firma Gradiente hat sich vor Apple das Recht gesichert, ihr Smartphone iPhone nennen zu dürfen. (Quelle: Bilder: dapd Montage: t-online.de)

Die brasilianische Firma Gradiente hat sich vor Apple das Recht gesichert, ihr Smartphone iPhone nennen zu dürfen. (Quelle: Bilder: dapd Montage: t-online.de)

In Brasilien hat ein Unternehmen damit begonnen, eigene Smartphones mit dem Namen iPhone zu vertreiben. Außer dem Namen hat es jedoch nichts mit Apples iPhone gemeinsam: Das brasilianische Smartphone hat ein 3,7-Zoll-Display und läuft mit Googles Betriebssystem Android. 2008 hat sich das Unternehmen das Recht gesichert, den Namen im größten Land Lateinamerikas zu benutzen. Bislang ist unklar, wie Apple reagieren wird.

Seit Dienstag verkauft die brasilianische Firma IGB Eletrônica unter dem Markennamen Gradiente ganz offiziell ein Smartphone, dass sich iPhone neo one nennt. Das Smartphone wird in Brasilien von IGB Eletrônica selbst hergestellt und für umgerechnet knapp 220 Euro als Einsteigergerät verkauft. Gradiente habe vor Apple Markenschutz für den Namen beantragt, sagte Martan Marques, die Sprecherin der zuständigen Regierungsbehörde für Markenrecht, am Mittwoch. Nach Angaben der Firma wurde der Antrag im Jahr 2000 gestellt und 2008 – ein Jahr nach dem Marktstart des ersten iPhones – von der Regierung bewilligt. Daher liege das Markenrecht bis 2018 exklusiv bei Gradiente, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung erklärte.

Brasilien-iPhone ist technisch veraltet

Als Betriebssystem nutzt das brasilianische iPhone die mittlerweile veraltete Version Android 2.3.4. Das Display bietet eine magere Auflösung von 480 × 320 Pixeln, der Prozessor hat nur einen Kern und ist mit 700 Megahertz getaktet. Als interner Speicher sind zwei Gigabyte Flash-RAM verbaut. Weiterhin bietet das Gerät WLAN, Bluetooth und eine GPS-Ortung. Über dem Display ist eine VGA-Kamera eingebaut, die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von fünf Megapixeln. Immerhin kann das iPhone neo one mit zwei SIM-Karten betrieben werden.

. Das iPhone 5 bei der Telekom: jetzt vorbestellen (Quelle: t-online.de)

(Quelle: t-online.de)

iPhone darf bis 2018 als Name benutzt werden

Bisher habe man den Namen iPhone nicht verwendet, weil ein Restrukturierungsprozess innerhalb des Unternehmens oberste Priorität gehabt habe, teilte Gradiente mit. Mit dem Verkauf des Smartphones, das dem iPhone von Apple recht ähnlich sieht, habe man am Dienstag begonnen. Eine Vertreterin von Gradiente sagte, dass Apple bislang nicht auf sie zugekommen wäre. Ob ihr Unternehmen Apple den Verkauf von iPhones in Brasilien verbieten lassen wolle, wisse sie nicht, sagte die Führungskraft, die anonym bleiben wollte.

Rechtsstreit nicht ausgeschlossen

Allerdings könnte man offizielle Aussagen des Unternehmens so interpretieren: "In Brasilien hat Gradiente das exklusive Recht, die Marke iPhone zu verwenden. Das Unternehmen wird alle nötigen Maßnahmen ergreifen, die auch andere Firmen auf der ganzen Welt verwenden, um seine Eigentumsrechte zu schützen." Ein Rechtsstreit ist also nicht ausgeschlossen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video



Anzeige
shopping-portal