Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung Galaxy S4: Infos zu Preis, Daten und Release des S4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samsung Galaxy S4 kommt im April

28.01.2013, 09:23 Uhr | t-online.de

Samsung Galaxy S4: Infos zu Preis, Daten und Release des S4. Samsung Galaxy S3 (Quelle: Samsung)

Der Nachfolger des Samsung Galaxy S3 steht in den Startlöchern. (Quelle: Samsung)

Das Samsung Galaxy S4 wird im März dieses Jahres vorgestellt und im April erscheinen. Das meldet der für gewöhnlich gut informierte Blog Sammobile. Das Galaxy S4 soll in schwarzer und weißer Ausführung erscheinen und einen stärkeren Akku bekommen als der Vorgänger Galaxy S3. Doch steht möglicherweise der Name für das neue Samsung-Flaggschiff auf der Kippe – aus Aberglaube heraus.

Das neue Topmodell des koreanischen Herstellers soll am 22. März vorgestellt werden. Sollte das zutreffen, wäre eine Präsentation bereits auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona im nächsten Monat vom Tisch. Doch schon zuvor gingen Branchenkenner davon aus, dass Samsung das Galaxy S4 auf einer eigenen Veranstaltung präsentieren wird.

Bereits der Vorgänger Galaxy S3 wurde bei einem Samsung-eigenen Event vorgestellt. Ab dem 15. April könnte das S4 dann in den Läden stehen – zunächst in schwarzer und weißer Ausführung, später auch in weiteren Farben.

Galaxy S4 mit stärkerem Akku als beim S3

Der Blog will auch über die Ausstattung weitere Einzelheiten wissen. Der Akku soll 2600 mAh liefern, das wären 500 mAh mehr als beim Vorgänger Galaxy S3. Es soll zudem Hinweise geben, dass der Akku drahtlos aufgeladen werden kann und auswechselbar ist. Samsung würde also die Bauweise mit abnehmbarem Akkudeckel beibehalten. Das Galaxy S4 soll ein fünf Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung (1920 × 1080 Pixel) bekommen, ohne dass die Gehäusegröße entsprechend zunimmt.

Zudem sollen im Samsung Galaxy S4 zwei miteinander verzahnte Prozessoren mit je vier Kernen arbeiten. Die Chips sind unterschiedlich leistungsfähig und saugen unterschiedlich stark am Akku, je nach Rechenaufwand übernimmt entweder der Power- oder der Stromspar-Prozessor die anstehende Aufgabe.

Damit würde die Rechenleistung nicht an einen echten Achtkernprozessor, bei dem alle Kerne gleichzeitig arbeiten, heranreichen. Die Bauweise würde allerdings Akkuleistung einsparen, denn in der meisten Zeit dürfte der Stromsparchip allemal ausreichen. In jedem Fall wäre das mit Android 4.2.1 ausgerüstete Galaxy S4 damit das leistungsfähigste Smartphone auf dem Markt.

Name des Galaxy S4 steht auf der Kippe

Das neue Samsung-Flaggschiff soll die Modellnummer GT-I9500 tragen, die interne Code-Bezeichnung sei Altius. Doch hinter der offiziellen Namensbezeichnung "Galaxy S4" steht ein begründetes Fragezeichen, denn in Korea – wie auch in China oder Japan – ist die "Vier" eine Unglückszahl. Die Aussprache von "Vier" hört sich ähnlich an wie die Aussprache des Wortes "Tod".

Diese so genannte Tetraphobie treibt in Asien durchaus Blüten. Sowohl in Hotels oder Bürogebäuden als auch großen Wohnanlagen werden Bezeichnungen übersprungen, die eine Vier enthalten: Stockwerke werden einfach ausgelassen oder durch Nummerierungen wie 3A, 13A usw. ersetzt.

So gibt es etwa in Hong Kong Hochhäuser, in denen sämtliche Etagen zwischen 40 und 49 fehlen – nach dem 39. Stockwerk folgt einfach das 50. Stockwerk. Verwirrend für Touristen, welchen nichts von der Tetraphobie in Asien bekannt ist. Auch in Restaurants werden Asienreisende so gut wie niemals an Tisch Nummer vier oder vierzehn sitzen. Ob deshalb diese Zahl einfach übersprungen und es überraschenderweise ein Samsung Galaxy S5 geben wird, kann der Blog nicht beantworten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal