Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Ascend P2: Huawei präsentiert das schnellste Smartphone der Welt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Das schnellste Smartphone der Welt

26.02.2013, 10:40 Uhr | t-online.de, dpa

Ascend P2: Huawei präsentiert das schnellste Smartphone der Welt. Android-Smartphone Huawei Ascend P2  (Quelle: Hersteller)

Huawei Ascend P2 (Quelle: Hersteller)

Auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona hat der chinesische Hersteller Huawei das nach eigenen Angaben "schnellste Smartphone der Welt" vorgestellt. Das Ascend P2 soll um die Hälfte schneller sein als das iPhone 5 von Apple. Außerdem hat der Browser-Entwickler Mozilla sein Firefox-Betriebssystem für Smartphones präsentiert. Das System ist günstig und richtet sich vor allem an diejenigen, die sich keines der bisherigen Smartphones leisten können.

Der chinesische Hersteller Huawei demonstrierte in Barcelona mit seinem Modell Ascend P2, dass der einstige Außenseiter inzwischen ganz vorne mitspielen will. Mit Leistung und Ausstattung auf neuestem Stand der Technik soll das neue Smartphone gegen das bald erwartete Samsung Galaxy S4 und das iPhone 5 antreten. Das 4,7 Zoll große Display mit Gorilla-Glas hat eine Auflösung von 1200 × 720 Bildpunkten, einen mit 1,5 GHz getakteten Vierkernprozessor und 1 GB Arbeitsspeicher.

Das angeblich schnellste Smartphone der Welt

Bei der Präsentation des Ascend P2 in Barcelona warb Huawei-Chef Richard Yu damit, dass das neue "Superphone" fast um die Hälfte schneller sei als Apples iPhone 5. Dabei geht es aber nicht um den Prozessor des Smartphones – da gibt es schnellere. Jedoch unterstützt das Ascend P2 erstmals den schnellen Datenfunk LTE in der neuen Version "Cat4".

Tatsächliche Geschwindigkeit hängt vom Netz ab

Mit Cat4 sind Upload-Geschwindigkeiten bis zu 50MBit/s möglich, im Download sogar bis zu 150 MBit/s. Die tatsächliche Geschwindigkeit im Alltag hängt allerdings vom Mobilfunknetz ab. Bisher sind nur in Japan LTE-Netze der neuesten Generation im Betrieb.

Ascend P2 im Juni 2013 im Verkauf

Auch der Akku soll sich um 25 Prozent schneller laden lassen als bei den meisten anderen Smartphones. Die Kamera auf der Rückseite fotografiert mit 13 Megapixeln, filmt Videos in Full-HD und kann dabei auch die HDR-Technik zur Kontrastverbesserung einsetzen. Auf der Displayseite ist eine HD-taugliche Kamera mit 1,3 Megapixeln eingebaut. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 Jelly Bean zum Einsatz. Das Ascend P2 soll im Juni dieses Jahres zu einem Preis von 449 Euro in einer schwarzen und einer weißen Variante in den Handel kommen.

Firefox wird Smartphone-Betriebssystem

Der Browser-Spezialist Mozilla demonstrierte in Barcelona ein neues Smartphone-Betriebssystem, mit dem er zunächst in Wachstumsmärkten wie Südamerika punkten will. Das Internet-basierte Firefox-Betriebssystem ist günstig und offen und soll zunächst diejenigen anlocken, die sich bisher kein Smartphone leisten können. Als erste Geräte mit Firefox OS stellte das Non-Profit-Unternehmen Mozilla zwei Smartphones der Hersteller Alcatel und ZTE vor.

Mehrere Firefox-Smartphones geplant

"Es werden noch weit mehr kommen", sagte Mozilla-Chef Gary Kovacs. Die Software für mobile Geräte werde zur Einführung bereits von 18 Mobilfunkanbietern unterstützt. Mit dabei ist die Deutsche Telekom, die im Sommer zusammen mit dem Hersteller Alcatel ein Smartphone mit dem Firefox-System in Polen einführen will. "Wir wollen Teil des Projekts sein und wir wollen mithelfen", sagte der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Telekom, René Obermann.

Neue Tablet-Computer von alten Bekannten

Der Computer-Konzern HP kehrt unterdessen nach eineinhalb Jahren Abstinenz ins Geschäft mit Tablet-Computern zurück. Dabei setzt der PC-Riese mittlerweile auf das Google-Betriebssystem Android und nicht mehr auf das 2011 zusammen mit dem Unternehmen Palm aufgekaufte WebOS. Am Sonntag wurde auf dem Mobile World Congress das Gerät Slate 7 vorgestellt. Es hat einen 7 Zoll (17,8 cm) großen Bildschirm und unterscheidet sich nur wenig von anderen Geräten dieser Klasse auf dem Markt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal