Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone-Update auf iOS 6.1.3 behebt Sperrbildschirm-Lücke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Update auf iOS 6.1.3 behebt Sperrbildschirm-Lücke

20.03.2013, 09:53 Uhr | t-online.de

iPhone-Update auf iOS 6.1.3 behebt Sperrbildschirm-Lücke. Das Update auf iOS 6.1.3 schließt eine Sicherheitslücke. (Quelle: t-online.de)

Das Update auf iOS 6.1.3 schließt eine Sicherheitslücke. (Quelle: t-online.de)

Apple hat am Dienstagabend ein Update auf iOS 6.1.3 für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht. Das Update für iPhone und iPad schließt eine Sicherheitslücke, die es ermöglicht, trotz Sperrbildschirm mit Passworteingabe, private Daten abzugreifen.

Ein seit Februar bekannter Fehler in Apples mobilem Betriebssystem iOS 6.1 für Telefone und Tablets macht es möglich, trotz eingerichteter Codesperre an Daten zu gelangen. Mit etwas Fingerakrobatik stehen die Telefonfunktion, das Adressbuch und auch gespeicherte Fotos zur Verfügung, ohne dass die Eingabe des korrekten Zahlencodes nötig wäre. Apple empfiehlt allen Nutzern ein zügiges Update auf die iOS-Version 6.1.3.

iOS-Update über Softwareaktualisierung

Das Update auf iOS 6.1.3 wird wie üblich über die Softwareaktualisierungs-Funktion installiert. Wie bei der Vorgängerversion ist das Update für das iPhone 5, 4S, 4 und 3GS sowie für das iPad 2, die beiden Retina-iPad-Generationen, das iPad Mini sowie für den iPod Touch der vierten und fünften Generation zu haben.

Apple 
Apple wird Opfer einer Hacker-Attacke

Es handelt sich um den bisher größten Angriff. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal