Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Nokia Asha 501: Neues Smartphone für 99 Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nokia verstärkt sich bei günstigen Internet-Handys

13.05.2013, 16:12 Uhr | dpa

Nokia Asha 501: Neues Smartphone für 99 Euro. Nokia Asha 501 (Quelle: Hersteller)

Nokia Asha 501 (Quelle: Hersteller)

Nokia hat sein Angebot an günstigen Asha-Handys um das Modell Asha 501 erweitert. Das Touchscreen-Telefon Asha soll in Deutschland 99 Euro kosten und basiert auf einem neuen Betriebssystem. Außerdem zeigte Nokia eine neue App-Plattform.

Der einstige Handy-Weltmarktführer Nokia will seine Stärken bei günstigen Internet-Handys ausspielen. Das Unternehmen stellte am Donnerstag eine neue App-Plattform und das Touchscreen-Telefon Asha 501 vor. Nokia bezeichnet die Geräte der Asha-Serie selbst als Smartphones, große Marktforscher wie Gartner und IDC erkennen sie jedoch nicht als solche an, weil auf ihnen nur Web-Apps laufen können.

Auch technisch kann das Asha 501 nicht mit aktuellen Smartphones mithalten. Das Display ist mit 3 Zoll Durchmesser vergleichsweise klein, die Auflösung mit 320 × 240 Pixeln eher grob. Dafür punktet das Asha-Handy bei der Akkulaufzeit (1152 Std. Stand-by-Zeit) und dem Preis. Es soll in Deutschland lediglich 99 Euro kosten.

Neues Asha-Betriebssystem

Mit der Asha-Software-Plattform will Nokia eine große Vielfalt von Apps auf die günstigen Internet-Telefone bringen, die bisher vor allem in Ländern wie Indien vermarktet wurden. Die Apps bekommen künftig auch eine integrierte Bezahlfunktion. Bislang wurden die Asha-Handys mit dem Symbian-basierten System S40 bestückt.

Smartphones auch in Schwellenländern im Kommen

Für Nokia waren einfache Handys traditionell ein wichtiges Standbein, während der Konzern beim Absatz von Smartphones zuletzt weit hinter Samsung und Apple lag. Derzeit wechseln jedoch auch die Schwellen- und Entwicklungsländer zu Computerhandys. Und dort lässt Nokia die Asha-Serie gegen günstige Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android antreten.

Das Asha 501 ist das erste Telefon für die neue App-Plattform und soll voraussichtlich im dritten Quartal auf den Markt kommen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal