Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 5: Tödlicher Stromschlag durch iPhone? Apple untersucht Vorwurf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Defekte Technik  

iPhone 5: Apple untersucht Tod durch Stromschlag

16.07.2013, 13:35 Uhr | t-online.de, dpa

iPhone 5: Tödlicher Stromschlag durch iPhone? Apple untersucht Vorwurf. Hand greift iPhone (Quelle: imago/ITAR-TASS)

Apple untersucht, ob der Griff zum iPhone 5 unter Umständen tödlich sein kann. (Quelle: ITAR-TASS/imago)

In China ist eine Frau angeblich durch einen Stromschlag von ihrem iPhone ums Leben gekommen. Apple nimmt den Vorwurf ernst und plant eine entsprechende Untersuchung. Konkrete Details zu diesem Vorfall nannten der US-Konzern und auch die Behörden vor Ort bisher nicht.

Ma Ailun hat beim Telefonieren wohl einen tödlichen Stromschlag erlitten. Bei dem fraglichen Handy soll es sich um ein iPhone 4 und nicht iPhone 5, wie in ersten Gerüchten vermeldet, gehandelt haben.

Apple sprach der Familie von Ma sein Beileid aus und kündigte eine vollumfassende Untersuchung und eine volle Zusammenarbeit mit den Behörden an, um den Ursachen auf den Grund zu gehen. "Wir sind sehr traurig, von dem tragischen Vorfall erfahren zu haben", teilte Apple der Nachrichtenagentur dpa am Montag mit.

Stromschlag während des Aufladens

Nach einem Bericht der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua hatte die 23-Jährige telefoniert, während ihr iPhone am Ladekabel angeschlossen war und aufgeladen wurde. Die Polizei in der westchinesischen Provinz Xinjiang bestätigte Xinhua zwar, dass die junge Frau an einem Stromschlag gestorben sei. Zunächst müsse aber noch geprüft werden, ob ihr iPhone 4 im Zusammenhang mit dem Tod der 23-Jährigen stehe.

Die junge Frau stammt aus der Stadt Changji in der autonomen uigurischen Region Xinjiang im äußersten Westen Chinas. Sie war bis vor kurzem als Stewardess für die Fluglinie China Southern Airlines tätigt.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal