Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Neues iPhone 5S und iOS 7: Siri verrät Apples Präsentationstermin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ausgeplaudert  

E-Mail verrät Präsentationstermin von iOS 7 und iPhone 5S

27.08.2013, 15:53 Uhr | t-online.de

Neues iPhone 5S und iOS 7: Siri verrät Apples Präsentationstermin . Der Nachfolger des iPhone 5 kommt im September. (Quelle: imago/UPI Photo)

Der Nachfolger des iPhone 5 kommt im September. (Quelle: UPI Photo/imago)

Nuance Communications, Entwickler der iPhone-Sprachsteuerung Siri, hat sich verplappert und in einer E-Mail den Starttermin für iOS 7 und damit auch das neue iPhone 5S verraten. Software-Entwickler Owen Williams hat die E-Mail in seinem Blog veröffentlicht.

Eine E-Mail, die Nuance Communications an alle Software-Entwickler verschickt hatte, hat es in sich, denn der erste Satz verrät: "Wie Sie sicherlich wissen, wird iOS 7 GA am 10. September veröffentlicht." Die Abkürzung "GA" wurde inzwischen als "General Avaliability" (allgemeine Verfügbarkeit) identifiziert. Der Rest der E-Mail hat für iOS 7 angepasste Sprachtreiber zum Thema, die sich offensichtlich in der letzten Testphase befinden.

Entwickler Williams vermutet, dass die als "Golden Master" bezeichnete letzte Vorabversion von iOS 7 noch vor diesem Termin an die Entwickler verschickt werden wird, damit App-Entwickler ihre Programme rechtzeitig zum Start von iOS 7 fertigstellen können.

iOS 7 am 10. September durchaus plausibel

Für den 10. September hat sich Apple aber wohl kaum ausschließlich die Veröffentlichung von iOS 7 vorgemerkt. Neben dem iPhone 5S, dem Nachfolger des iPhone 5, wird auch mit dem Billig-Smartphone iPhone 5C gerechnet. Der Termin ist durchaus plausibel. Denn am 10. September ist fast genau ein Jahr vergangen seit dem Apple das iPhone 5 vorstellte.

Mehr als nur neue iPhones

Eventuell hat Apple nicht nur neue Smartphones im Gepäck. So wird von vielen Experten auch vermutet, dass auch das iPad 5 debütieren könnte. Außerdem macht Apple mittlerweile auf YouTube Werbung für den Mac Pro, der laut dem Werbespot "diesen Herbst" erscheinen soll. Einen ersten Ausblick auf den High-End-Rechner hatte Apple bereits im Juni auf der Entwicklerkonferenz WWDC 2013 gegeben. Am 10. September dürfte der Konzern wohl den Preis des Rechners nennen.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal