Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

iPhone 5S und iPhone 5C: Apple präsentiert neues iPhone am 10. September

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

iPhone 5S und iPhone 5C  

Apple stellt am 10. September Neuheiten vor

04.09.2013, 16:50 Uhr | t-online.de, dpa

iPhone 5S und iPhone 5C: Apple präsentiert neues iPhone am 10. September. iPhone 5 (Quelle: Deutsche Telekom AG)

Apple zeigt den iPhone 5-Nachfolger am 10. September. (Quelle: Deutsche Telekom AG)

Apple hat am Dienstagabend die Einladungen zur Neuheiten-Vorstellung am 10. September verschickt. Bei der Veranstaltung im Apple-Hauptquartier wird der Nachfolger des iPhone 5 erwartet, der vermutlich iPhone 5S und nicht iPhone 6 heißen wird. Auch ein günstigeres und farbiges iPhone 5C könnte Apple um 19.00 Uhr deutscher Zeit vorstellen.

Die Einladung hat die Spekulationen über ein neues günstiges Modell mit bunten Plastik-Gehäusen weiter angeheizt: Neben einem Apple-Logo sind zahlreiche Kreise in verschiedenen Farben wie Rot, Grün, Gelb oder Blau zu sehen. Das Motto der Veranstaltung lautet diesmal: "Das sollte jedem den Tag aufhellen." Apple versteckt in seinen Einladungen in der Regel subtile Hinweise auf die zu erwartenden Produkte.

Bilder des iPhone 5C und der Verpackung

In Internet waren in den vergangenen Wochen zunehmend Bilder des angeblich günstigeren iPhone 5C oder der Verpackung zu sehen. Zugleich soll laut Medienberichten als neues Flaggschiff-Modell ein iPhone 5S vorgestellt werden.

Das iPhone 5S soll zwar aussehen wie das iPhone 5, aber mit neuer Technik ausgestattet sein. Spekuliert wird über einen Fingerabdruck-Scanner und eine höher auflösende Kamera. Außerdem sind zwei weitere Gehäusefarben im Gespräch, neben mattem Schwarz und Weiß soll das iPhone 5S auch in Gold und Graphit zu haben sein. Alle Gerüchte zum iPhone 5S haben wir für Sie gesammelt.

iOS 7 und iPad 5

Apple wird auch die finale Version von iOS 7 für iPhone und iPad zeigen. Die Vorabversion hatte das Unternehmen auf der Entwicklerkonferenz WWDC im Juni vorgestellt. Außerdem könnte Apple noch das neue iPad 5 vorstellen, dass optisch dem iPad mini ähneln soll, da es schmalere Längsseiten bekommen dürfte. Apple verlor zuletzt Marktanteile im Smartphone-Geschäft, unter anderem weil Kunden auf die kommende iPhone-Generation warten.

iPhone 5C für China?

Für den 11. September hat Apple zu einer eigenen Präsentation nach Peking eingeladen, berichtet das US-Magazin The Next Web. Es ist das erste Mal, dass Apple eine eigene Veranstaltung in China abhält und könnte ein Indiz dafür sein, dass Apple sich mit China Mobile, dem größten Mobilfunkanbieter Chinas einigen konnte.

Apple-Chef Tim Cook war in diesem Jahr bereits zwei Mal zu Gesprächen mit China Mobile vor Ort. China Mobile ist mit über 700 Millionen Kunden der weltweit größte Mobilfunkanbieter, hat aber weder iPhones noch iPads im Angebot. Das C im Namen des iPhone 5C könnte also auch für China stehen, spekuliert The Next Web. Denn dort verkaufen sich besonders Mittelklasse-Smartphones sehr gut, ein Markt, den Apple bisher nicht bedient.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video



Anzeige
shopping-portal