Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Apple iPhone 5c erntet Spott und Häme

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple in der Kritik  

Apple erntet Spott und Häme für das neue iPhone 5c

13.09.2013, 17:49 Uhr | t-online.de

Apple iPhone 5c erntet Spott und Häme. Apple iPhone 5c (Quelle: AP/dpa)

Das iPhone 5c trägt ein für Apple ungewöhnliches Design. Ein gefundenes Fressen für alle, die dem neuen iPhone nichts abgewinnen können. (Quelle: AP/dpa)

Apple hat mit dem iPhone 5c ein leistungsfähiges Smartphone auf der technischen Basis des iPhone 5 vorgestellt. Echte Kritik an der Technik gibt es kaum und doch erntet das als "Billig-iPhone" erwartete iPhone 5c derzeit sehr viel Spott und Häme. Auslöser sind unter anderem der Preis und die Tatsache, dass seine Technik auf dem Stand von 2012 ist.

Viele Spötter stürzen sich derzeit auf das "C" im Namen des iPhone 5c, das Apple mit "colorful" in Verbindung bringt. Der US-Technologieblog Techcrunch giftet hingegen, das "C" stehe für "clueless" (einfallslos). Denn bei dem 5c handele es sich lediglich um ein iPhone 5 in bunter Plastikschale.

Apples Konkurrent Nokia, der für seine bunten Windows-Smartphones bekannt ist, schlägt in dieselbe Kerbe. Kurz nach der Vorstellung des iPhone 5c tönte der finnische Konzern auf Twitter: "Nachahmung ist das beste Kompliment".

C wie Chamäleon oder Chaos

Die Internet-News-Seite Gründerszene.de bemüht gleich drei Übersetzungen für das "C". Zum einen könne es für "Chamäleon" stehen, denn das iPhone 5c versuche sich farblich seiner Umgebung anzupassen, obwohl es im inneren das alte iPhone 5 sei. Es könne aber auch "Chaos" bedeuten, womit die Redaktion auf das Auf und Ab des Börsenkurses der Apple-Aktie anspielt. Der Kurs gab nach der Präsentation der neuen iPhones spürbar nach.

C wie Clownfish

Gründerszene.de erklärt weiter, das "C" könne auch für "Clownfisch" stehen, denn das iPhone 5c sei teuer in Anschaffung und Unterhalt und nur ein Statusobjekt. Der Clownfisch wurde durch den Film "Findet Nemo" bekannt und ist für Aquariumliebhaber ein recht teures Hobby – als Salzwasserfisch überlebt er nur in Aquarien mit spezieller und teurer Wasseraufbereitungstechnik.

C wie China

Chinesische Nutzer interpretieren hingegen das "C" als "cheat" (Betrug), meldet heute.de. Passend dazu kritisieren verschiedene Analysten, dass das iPhone 5c zu teuer ist, um auf dem chinesischen Markt erfolgreich sein zu können.

Vor dem Erscheinen des iPhone 5c hatten viele Analysten mit einem deutlich billigeren Preis gerechnet, mit dem Apple Schwellenländer im Visier habe. Daher wurde das "C" vor der Produktvorstellung auch für "China" gesehen.

Färbt der Ärger über das iPhone 5c ab?

Auch mit Apples eigentlichem Nachfolger für das iPhone 5, dem iPhone 5s, zeigten sich viele Apple-Fans unzufrieden. Im Vergleich zu den Top-Smartphones anderer Hersteller bietet das neue iPhone vielen nicht genug Neues. Ein erster Test fiel jedoch sehr positiv für das iPhone 5s aus.

Viele technische Neuerungen waren von Apple ohnehin nicht zu erwarten. Bisher hat Apple nach einem komplett neuen iPhone zunächst immer einen überarbeiteten aber weitgehend baugleichen Nachfolger vorgestellt. Erst die übernächste Generation war wieder ein vollkommen neu entwickeltes Smartphone.

Bleibt Apple diesem System treu, dann wird der Computer-Konzern im kommenden Jahr mit dem iPhone 6 ein komplett neues Smartphone präsentieren.

Die iPhone-Preise

iPhone 5s

16 GB

699 Euro

iPhone 5s

32 GB

799 Euro

iPhone 5s

64 GB

899 Euro

iPhone 5c

16 GB

599 Euro

iPhone 5c

32 GB

699 Euro

iPhone 4s

8 GB

399 Euro

(Ohne Vertrag)

Technische Daten iPhone 5s und iPhone 5c

 

iPhone 5s

iPhone 5c

Prozessor

A7-Chip mit 64-Bit-Architektur, M7-Motion-Coprozessor

A6-Chip

Unterstützte Mobilfunk-Standards

UMTS, HSPA+, DC-HSDPA, GSM/EDGE, LTE

UMTS, HSPA+, DC-HSDPA, GSM/EDGE, LTE

Display

 

 

Größe

4 Zoll Multi-Touch Widescreendisplay (10,16 cm Diagonale)

4Zoll Multi-Touch Widescreendisplay (10,16 cm Diagonale)

Auflösung

1136 × 640 Pixel bei 326 ppi

1136 × 640 Pixel bei 326 ppi

Kontrastverhältnis

800:1

800:1

Kamera

 

 

Auflösung

8-Megapixel, Face-Time-Kamera mit 1,2-Megapixel

8-Megapixel, Face-Time-Kamera mit 1,2-Megapixel

Besonderheiten

True-Tone-Blitz, Objektiv mit 5 Elementen, Serienbildfunktion

Objektiv mit 5 Elementen

Videoaufnahme

1080p bei 30 Bildern pro Sekunde
Face-Time-Kamera in 720p bei 30 Bildern pro Sekunde

1080p bei 30 Bildern pro Sekunde
Face-Time-Kamera in 720p bei 30 Bildern pro Sekunde

Akku

 

 

Sprechdauer

bis zu 10 Stunden mit 3G

bis zu 10 Stunden mit 3G

Standby-Dauer

bis zu 250 Stunden

bis zu 250 Stunden

Internetnutzung

bis zu 8 Stunden (3G / LTE)
bis zu 10 Stunden (Wifi)

bis zu 8 Stunden (3G)
bis zu 10 Stunden (Wifi)

Videowiedergabe

bis zu 10 Stunden

bis zu 10 Stunden

Audiowiedergabe

bis zu 40 Stunden

bis zu 40 Stunden

Besonderheiten

Fingerabdruck-Sensor

 

Abmessungen

 

 

Höhe

123,8 mm

124,4 mm

Breite

58,6 mm

59,2 mm

Tiefe

7,6 mm

8,97 mm

Gewicht

112 g

132 g

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
IPHONE 5C IN DER KRITIK
Ist das iPhone 5c zu teuer oder seinen Preis wert?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal