Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Update auf iOS 7.0.2 schließt Sicherheitslücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple reagierte schnell  

Update auf iOS 7.0.2 schließt Sicherheitslücken

27.09.2013, 11:53 Uhr | t-online.de

Update auf iOS 7.0.2 schließt Sicherheitslücken. iOS 7 (Quelle: dpa)

Das neue animierte Design von iOS 7 verursacht bei einigen Nutzern die Symptome der Seekrankheit. (Quelle: dpa)

Apple hat am Donnerstag ein Update für sein neues mobiles Betriebssystem für iPhones und iPads veröffentlicht. iOS 7.0.2 schließt mehrere gefährliche Sicherheitslücken, die kurz nach dem Start von iOS 7 entdeckt wurden.

Besonders gravierend war eine Sicherheitslücke, die Telefonate mit einem gesperrten iPhone erlaubte. Sobald auf dem Sperrbildschirm die Notruftaste angetippt wurde, genügte es, die gewünschte Telefonnummer einzutippen und mehrfach in schneller Folge auf die grüne Wähltaste zu drücken.

Das iPhone zeigte anschließend das Apple-Logo auf schwarzem Grund und der Anruf wurde durchgestellt. Die t-online.de-Redaktion konnte den Trick erfolgreich nachstellen. Mit dem Trick konnten auch Nummern im Ausland oder teure Servicenummern angerufen werden.

Sperrbildschirm von iOS 7 umgehen

Auch die zweite Schwachstelle erlaubte das Aushebeln des Sperrbildschims. Ein Spanier entdeckte eine einfache Methode, mit der sogar Laien auf die persönlichen Fotos und Kontakte Fremder zugreifen und Nachrichten per SMS, Facebook und Twitter verschicken konnten.

iOS 7.0.2 ist ein kleines Update

Mit rund 21 Megabyte ist das Update auf iOS 7.0.2 recht klein und kann binnen weniger Minuten "over the Air", also über WLAN oder Mobilfunkverbindung, heruntergeladen und installiert werden. Neben den Sicherheitslücken beseitigt das Update auch noch ein Problem mit der griechischen Tastatur.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
APPLES MOBILES BETRIEBSSYSTEM
Was halten Sie von Apples neuem iOS 7?
Anzeige
Video des Tages


Anzeige
shopping-portal