Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Verbraucherzentrale warnt vor App-Deals für iPhone und Android

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fragwürdige Apps  

Nutzer kriegen Funktionen nur im Tausch gegen eine gute Bewertung

13.01.2014, 18:55 Uhr | dpa-tmn

Verbraucherzentrale warnt vor App-Deals für iPhone und Android. Volle Funktionalität nur gegen beste Bewertung – ein fauler Deal. (Quelle: dpa)

Volle Funktionalität nur gegen beste Bewertung – ein fauler Deal. (Quelle: dpa)

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat vor dubiosen Apps gewarnt, die volle Funktionalität gegen positive Bewertung versprechen. Diesen Deal schlagen einige App-Anbieter sowohl für Google Android als auch für Apple iOS vor. Die Absicht dahinter: Die Anbieter wollen ihre Bewertungsprofile möglichst kritikfrei halten und sich Bestnoten sichern.

Die Anbieter dieser Apps versprechen dem Nutzer das Blaue vom Himmel. Alle Funktionen der App schalten sie angeblich aber erst frei, wenn der Nutzer ihnen in Apples App Store oder bei Google Play die Bestnote von fünf Sternen gibt.

Die Bewertungen für Smartphone-Apps können und sollen den Nutzern dabei helfen, gute Programme von schlechten zu unterscheiden.

Apps 
Sport machen mit dem Smartphone

Die besten Smartphone-Apps für engagierte Hobby-Sportler. Video

Faule Tricks statt guter Arbeit

Kritischen Bewertungen stehen einem erfolgreichen Vertrieb der App eventuell entgegen. Deshalb versuchen einige Anbieter, die Bewertungssysteme auf diese Weise auszuhebeln und sich Bestnoten mit unseriösen Versprechen zu erschleichen.

Das ist vermutlich einfacher, als die Apps ständig zu verbessern und sich echte positive Bewertungen zu verdienen.

Finger weg von solchen Tauschgeschäften

Auf solche Tauschgeschäfte sollten Verbraucher sich aber nicht einlassen, warnt Martina Totz von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz: "Das kann dann eigentlich keine seriöse App sein. Schließlich hat man gar keine Gelegenheit, die versprochenen Funktionen zu testen." Technisch hält es die Verbraucherschützerin zwar für möglich, Funktionen erst für eine Fünf-Sterne-Bewertung freizuschalten.

Allerdings wisse der Nutzer dann auch nicht, was er damit noch alles aktiviert – schließlich können darunter auch Funktionen sein, die zum Beispiel Daten über den Anwender und vielleicht auch seinen aktuellen Standort sammeln. Am besten lassen Anwender daher ganz die Finger von Programmen, die solche Angebote machen.

Bewertungen vor dem Kauf studieren

Bei anderen Apps spricht für Totz aber nichts dagegen, die Bewertungsfunktion zu nutzen: "Für seriöse Entwickler ist das ein sehr wichtiges Feedback." Im Idealfall macht der Nutzer die App-Anbieter mit seiner Bewertung sogar auf Fehler aufmerksam, die diese dann durch Updates beseitigen können.

Die Bewertungen anderer Nutzer zu lesen, ist vor dem Kauf oder Download einer App ohnehin sinnvoll. Martina Totz empfiehlt dabei, sich eher auf die negativen Kommentare zu konzentrieren: "Da sehen Sie zum Beispiel, ob eine App zu viel Daten sammelt oder ob es gerade Probleme mit einem Update gibt." Manchmal geben verärgerte Kunden einer App sogar Hinweise auf Alternativen, die besser funktionieren oder den gleichen Funktionsumfang für weniger Geld bieten.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal