Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Günstig-Smartphone OnePlus One kommt mit CyanogenMod

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preisbrecher-Smartphone OnePlus One  

Spitzentechnik zum halben Preis

24.04.2014, 15:38 Uhr | t-online.de

Günstig-Smartphone OnePlus One kommt mit CyanogenMod. OnePlus One (Quelle: Hersteller)

Das Smartphone "One" des chinesischen Herstellers OnePlus verspricht High-End-Technik ab 269 Euro. (Quelle: Hersteller)

Der chinesische Hersteller OnePlus schickt sich an, den Smartphone-Markt gehörig durcheinanderzuwirbeln. Denn das neue Top-Modell One zeigt, dass Spitzentechnik deutlich günstiger sein kann, als die etablierten Markenhersteller vorgeben.

Die verbaute Technik des OnePlus One ist auf neuestem Stand und entspricht in vielen Details der Top-Klasse von Samsung, Sony und Co.: Beim Hauptprozessor, einem mit 2,5 Gigahertz getakteten Qualcomm Snapdragon 801, kann nur Samsungs neues Topmodell Galaxy S5 mithalten, doch der Arbeitsspeicher ist mit drei Gigabyte größer als der des Samsung-Flaggschiffs. Der Bildschirm ist mit 5,5 Zoll etwas größer, die Auflösung entspricht Full HD. Erwähnenswert ist auch der Akku mit 3100 mAh, der eine sehr lange Betriebsdauer verspricht.

269 anstatt 600 Euro

Die neuen Vorzeigemodelle der Markenhersteller wie Samsungs Galaxy S5, das HTC One M8 oder das Sony Xperia Z2 kosten zurzeit 600 Euro. Das OnePlus One soll dagegen gerade einmal 269 Euro kosten. Das liegt sogar unterhalb des Nexus 5 von Google, das mindestens 349 Euro kostet. Der Android-Entwickler ist dafür bekannt, seine Nexus-Geräte zu Kampfpreisen anzubieten.

Auch die weitere Technik des OnePlus One lässt keine Mängel erkennen. In der rückseitigen Hauptkamera mit 13 Megapixeln verrichtet ein Bildsensor von Sony seinen Dienst. Videoaufnahmen sind in 4K-Auflösung möglich, die Front-Kamera macht Fotos mit 5 Megapixeln. 16 Gigabyte Flash-Speicher sind in der günstigsten Version eingebaut, Modelle mit größerem Speicher kosten nur wenig mehr.

Die Gehäuserückseite lässt sich abnehmen und auf Wunsch gegen ein anderes Cover austauschen. Trotzdem ist der Akku fest verbaut.

Betriebssystem als zusätzlicher Kaufanreiz

Als Betriebssystem des OnePlus One ist CyanogenMod 11S vorinstalliert. Dabei handelt es sich um eine auf Android 4.4 basierende freie Systemvariante mit erweiterten Einstellmöglichkeiten. CyanogenMod ist unter Android-Entwicklern äußerst beliebt, wird mit viel Aufwand gepflegt und dürfte für viele Interessierte einen weiteren Kaufgrund darstellen.

OnePlus will das One auch in Deutschland anbieten, aber zunächst soll es nur über eine persönliche Einladung gekauft werden können. Damit will der Hersteller erreichen, dass das Gerät ohne Verzögerung geliefert werden kann und es keine Überproduktion gibt. Andere Interessenten müssen zunächst abwarten, bis das One ohne Einladung zu kaufen sein wird. Für eine Einladung muss man sich auf der Internetseite des Herstellers registrieren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Legendäres Jagdflugzeug 
Tüftler baut sich Flugzeug in Garage

In seiner Garage hat der 63-Jährige eine historische Maschine nachgebaut. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal