Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >
...

Die nervigsten Macken von Apples iOS

Bild 1 von 6
Tastatur-Schnelleingabe (Quelle: t-online.de)
(Quelle: t-online.de)

Autokorrektur-Funktion

Bei der Autokorrektur schlägt iOS Worte vor, wenn einige der Buchstaben zuvor einzeln angetippt werden. Diese Funktion nervt viele Nutzer gewaltig, weil das vorgeschlagene Wort eingefügt wird, sobald der Nutzer die Leertaste antippt. Schnelltipper fügen daher dauernd Wörter ein, ohne es zu wollen. Um das Wort abzulehnen, muss man das kleine × an dessen Ende antippen. Viele schalten die Funktion deshalb ganz ab. Besser wäre es, wenn das Wort erst durch Antippen eingefügt wird und der Nutzer auf den Vorschlag verzichtet, wenn er einfach weitertippt.




Anzeige
shopping-portal