Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Neues Sony Xperia Z4 vorgestellt: Das kann der Z3-Nachfolger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ohne Presserummel  

Sony stellt Xperia Z4 in Japan vor

21.04.2015, 15:07 Uhr | t-online.de

Neues Sony Xperia Z4 vorgestellt: Das kann der Z3-Nachfolger. Sony Xperia Z4 (Quelle: Hersteller)

Das Sony Xperia Z4 sieht dem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. (Quelle: Hersteller)

Sony hat die Neuauflage seines Smartphone-Flaggschiffs vorgestellt. Der Nachfolger des Xperia Z3 heißt – wenig überraschend – Xperia Z4. Doch die Art und Weise der Präsentation wirft so manche Frage auf. Das betrifft sowohl die technischen Daten als auch die Ausbreitung auf den europäischen Markt.

Nicht nur auf den ersten Blick sieht das Sony Xperia Z4 genauso aus wie das Xperia Z3. Das einzige, was sich äußerlich verändert hat, ist die Dicke: Statt 7,3 ist das Xperia Z4 6,9 Millimeter dünn. Länge und Breite sind zum Vorgänger unverändert. Auch bei der verbauten Technik gibt es kaum Unterschiede zum Xperia Z3. Rückwärtige Kamera, Arbeitsspeicher, Bildschirmgröße und Auflösung sind gleich geblieben.

Lediglich bei Hauptprozessor, Speichergröße und der Frontkamera hat sich etwas getan. Bei der CPU setzt Sony auf den Snapdragon 810 mit acht Rechenkernen, die vordere Kamera speichert mehr Megapixel und ist durch ein 25mm-Weitwinkel-Objektiv Selfie-tauglicher. Der Speicherplatz beträgt jetzt 32 Gigabyte und kann wie gewohnt via MicroSD-Karte erweitert werden. Der Akku wurde dagegen verkleinert.

Stille Vorstellung

Die Vorstellung geschah wenig spektakulär: Statt internationalem Pressetermin mit Vorankündigung stellte Sony nur eine neue Produktseite online, und das auch nur für Japan. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren. Möglicherweise wollte Sony vermeiden, dass durch eine eigene Veranstaltung Erwartungen geweckt werden, die nicht zu erfüllen sind. Vor allem nachdem Samsung mit dem Galaxy S6 und dem S6 Edge erst vor wenigen Wochen für Furore sorgte.

Sony kann bei seinem neuen Topmodell weder mit QHD-Auflösung noch mit gebogenem Display glänzen. Doch das ist bei nüchterner Betrachtung auch nicht notwendig: Metallrahmen mit schicker Glas-Rückseite wie beim Samsung Galaxy S6 verbaut Sony schon seit mehreren Geräte-Generationen, dazu ist das Sony-Flaggschiff auch noch wasserdicht und bietet einen Speicherkarteneinschub. Eine höhere Bildschirmauflösung als Full HD bringt keinen mit bloßem Auge sichtbaren Nutzen, schwächt aber Rechenleistung und Akkulaufzeit.

Kaum Verbesserungen zum Vorgänger

Gegen das Sony Xperia Z4 spricht vor allem der fast identische Vorgänger. Dessen schwächerer Prozessor mag zwar in Benchmarktests zurückliegen, ist aber beim täglichen Umgang nicht merklich langsamer. Unterm Strich dürfte das Xperia Z3 durch den Nachfolger ein Stück günstiger werden.

Ob das Xperia Z4 in unveränderter Form auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist nicht sicher. Schon häufiger haben die Hersteller Bauteile nach Erscheinungsland variiert; auch die Farbauswahl könnte sich verändern. Doch da Sony sein Topmodell zweimal jährlich neu auflegt, sind die Verbesserungen jedoch geringer als bei Samsung, HTC oder LG mit jährlichem Flaggschiff-Zyklus.

Update (21. April 2015)

Sony bestätigte nachträglich, dass ein Deutschland-Start des Xperia Z4 vorerst nicht geplant ist, das Smartphone wird zunächst nur in Japan angeboten. Ob das Xperia Z4 in dieser Form oder technisch verändert zu einem späteren Zeitpunkt auch in Europa erhältlich sein wird, ist nicht bekannt. Möglicherweise plant Sony für den Weltmarkt ein anderes Modell, dass dann notwendigerweise einen anderen Namen tragen müsste.

Sony Xperia Z4 (Quelle: Hersteller)Das Sony Xperia Z4 sieht dem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. (Quelle: Hersteller)

Sony Xperia Z4

Betriebssystem: Android 5.0*
Bildschirmgröße: 5,2"/13,2 cm
Display-Auflösung: 1080 × 1920 Pixel
Kameras: 20,7/5 Megapixel
Prozessor: 4× 2,0/4× 1,5 GHz (64 Bit)
Speicherplatz: 32 GB**
Akku: 2930 mAh
Maße in mm (H×B×T): 146×72×6,9

Sony Xperia Z3

Sony Xperia Z3

Betriebssystem: Android 4.4*
Bildschirmgröße: 5,2"/13,2 cm
Display-Auflösung: 1080 × 1920 Pixel
Kameras: 20,7/2,2 Megapixel
Prozessor: 4× 2,5 GHz (32 Bit)
Speicherplatz: 16 GB**
Akku: 3000 mAh
Maße in mm (H×B×T): 146×72×7,3

* Version zum Zeitpunkt der Auslieferung, Aktualisierung gegebenenfalls verfügbar

Weitere Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video



Anzeige
shopping-portal