Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Sony Xperia Z3+: Sony präsentiert neues Top-Smartphone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus Z4 wird Z3+  

Sony präsentiert neues Smartphone-Flaggschiff

27.05.2015, 09:15 Uhr | t-online.de

Sony Xperia Z3+: Sony präsentiert neues Top-Smartphone. Sony Xperia Z4 (Quelle: Hersteller)

Das Sony Xperia Z4 sieht dem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. (Quelle: Hersteller)

Das Xperia Z4, das Sony kürzlich in Japan vorstellte, kommt trotz anderslautender Meldungen doch nach Deutschland. Allerdings nicht unter derselben Bezeichnung, der Nachfolger des derzeitigen Flaggschiffs Xperia Z3 wird in Deutschland Xperia Z3+ heißen. Die Unterschiede zum Vorgänger sind gering.

Beim Xperia Z3+ soll es sich um das gleiche Modell handeln wie das Xperia Z4 – möglicherweise mit angepassten Funkfrequenzen. Die Umbenennung ist folgerichtig, denn ein Z4 hätte Erwartungen geweckt, die das Z3+ nicht erfüllen kann. Die Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger bestehen lediglich beim Hauptprozessor und dem dazugehörigen Grafikchip sowie dem verbauten Speicher und der Frontkamera. Alle anderen Komponenten sind nahezu identisch zum Xperia Z3. Auch eine Überarbeitung des Designs hat sich Sony gespart.

Das Gehäuse des Xperia Z3+ ist mit 6,9 Millimetern gerade einmal um 0,4 mm dünner geworden; Länge und Breite sind zum Vorgänger identisch. Zwei Kleinigkeiten hat Sony am Gehäuse verändert: Die etwas fummelige Abdeckung des USB-Anschlusses ist weggefallen, stattdessen fehlt der Magnet-Konnektor an der Seite, mit dem das Z3 in einer Docking-Station aufgeladen werden konnte. Staubschutz und Wasserdichtigkeit sind gleich geblieben. Mit der IP65/IP68-Zertifizierung kann das Gehäuse auch einmal ins Wasser fallen, solange das nicht die Tiefsee ist.

Neuer Prozessor im Xperia Z3+

Das geringere Volumen schlägt sich in einer etwas kleineren Akkukapazität nieder, die statt 3100 nur noch 2930 mAh beträgt. In Kombination mit dem schnelleren Prozessor wären eigentlich geringere Laufzeiten zu erwarten, doch Sony gibt hier sogar einen höheren Wert an als beim Vorgänger (17 statt 16 Std. Gesprächszeit). Möglicherweise fallen die Stromspareigenschaften des Snapdragon 810 stärker ins Gewicht.

Wie schnell der Qualcomm-Hauptprozessor mit acht Rechenkernen (viermal 2 GHz plus viermal 1,5 GHZ) tatsächlich ist, müssen Tests zeigen. Ebenfalls spannend ist, wie Sony das Hitzeproblem des Prozessors in den Griff bekommt. LG verbaut im kommenden Flaggschiff G4 stattdessen den Snapdragon 808. Im Samsung Galaxy S6 kommt ein Achtkerner aus eigener Entwicklung zum Einsatz, der Exynos 7420. In Benchmark-Tests schlug die Samsung-CPU den Snapdragon 810 von Qualcomm. Allerdings muss der Prozessor im Xperia Z3+ weniger Pixel ansteuern – das Display zeigt "nur" 1920 × 1080 Pixel anstelle von 2560 × 1440 Pixel beim Galaxy S6.

Kaum Verbesserungen zum Vorgänger

Wie sich das Xperia Z3+ im Vergleich zu den derzeitigen Platzhirschen schlägt, bleibt abzuwarten. Trotz geringer Veränderungen zum Vorgänger hat es fast alles, was ein Spitzen-Smartphone auszeichnet. Achtkernprozessor, 3 GB Arbeitsspeicher, 32 GB Speicherplatz zuzüglich Erweiterungsmöglichkeit, edles Glas-Gehäuse sowie 20-Megapixel-Kamera lassen kaum Wünsche offen. Die geringere Pixeldichte im Vergleich zum Samsung Galaxy S6 ist in der Praxis eher ein Vorteil – der Unterschied ist mit bloßem Auge nicht auszumachen, stattdessen steigen Leistung und Akkulaufzeit.

Wer den Vorgänger Xperia Z3 besitzt, wird kaum die Notwendigkeit spüren, auf den Nachfolger zu wechseln. Im Vergleich zu Xperia Z1 und Z2 ist der Unterschied größer, hier ist auch das Gehäuse schlanker und liegt besser in der Hand. Unterm Strich dürfte das Xperia Z3 durch den Nachfolger ein Stück günstiger werden.

Sony Xperia Z3+

Sony Xperia Z3+

Betriebssystem: Android 5.0*
Bildschirmgröße: 5,2"/13,2 cm
Display-Auflösung: 1080 × 1920 Pixel
Kameras: 20,7/5 Megapixel
Prozessor: 4× 2,0/4× 1,5 GHz (64 Bit)
Speicherplatz: 32 GB**
Akku: 2930 mAh
Maße in mm (H×B×T): 146×72×6,9

Sony Xperia Z3

Sony Xperia Z3

Betriebssystem: Android 4.4*
Bildschirmgröße: 5,2"/13,2 cm
Display-Auflösung: 1080 × 1920 Pixel
Kameras: 20,7/2,2 Megapixel
Prozessor: 4× 2,5 GHz (32 Bit)
Speicherplatz: 16 GB**
Akku: 3100 mAh
Maße in mm (H×B×T): 146×72×7,3

* Version zum Zeitpunkt der Auslieferung, Aktualisierung gegebenenfalls verfügbar

Weitere Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal