Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

LG G5 überrascht auf MWC 2016: Smartphone zum Aufrüsten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuvorstellung auf dem MWC  

LG überrascht mit Smartphone zum Aufrüsten

22.02.2016, 11:28 Uhr | t-online.de

LG G5 überrascht auf MWC 2016: Smartphone zum Aufrüsten. Der Akkuschacht des LG G5 ist ein Steckplatz für Kamera- und Hifi-Erweiterungen. (Quelle: dpa)

Der Akkuschacht des LG G5 ist ein Steckplatz für Kamera- und Hifi-Erweiterungen. (Quelle: dpa)

Der koreanische Technik-Konzern LG hat auf dem Mobile World Congress (MWC) in Barcelona sein erstes modulares Smartphone vorgestellt: das LG G5. Das neue Flaggschiff hat einen besonders großen Steckplatz, der das Smartphone mit dem passenden Modul zu einer besseren Digitalkamera oder einem Musikplayer macht.

Schnellere Prozessoren und dünnere Gehäuse reichen nicht mehr aus, um Kundschaft zu locken. Das dachte sich LG schon vor Jahren. Seitdem stattet der Hersteller seine Smartphones mit ausgefallenen Funktionen und Bedienelementen aus – zum Beispiel einem Wippschalter, der unter anderem die Rücken des LG G4 und LG V10 ziert.

Leider musste dieser Allzweckknopf beim LG 5 deutlich abspecken. Dafür hat das neue Flaggschiff ein anderes Gimmick, das es bei Smartphones so noch nicht gegen hat. Der Akku am unteren Ende des LG G5 lässt sich herausziehen und mit Modulen, LG nennt sie "Freunde", erweitern.

Das sind LGs neue Freunde  

Ein paar dieser "Freunde" stellte LG gleich vor: zum Beispiel "LG Cam Plus" und "LG Hifi Plus". Ersteres ist ein Kameragriff mit physischen Knöpfen und Rädchen. Damit lassen sich Motive ähnlich wie bei einer Digitalkamera fokussieren, heranzoomen und knipsen. Die Verschlusszeit kann ebenfalls über das Ansteckmodul geregelt werden. Die LG Cam Plus verfügt über eine eigene Akkueinheit mit 1200 mAh.

Musikliebhaber möchte LG mit dem Smartphone-Verstärker "LG Hifi Plus" locken. Das Modul wurde in Zusammenarbeit mit Bang & Olufsen entwickelt. Im Inneren arbeitet ein DA-Wandler mit 32-Bit- und 384-KHz-Unterstützung. 

LG G5 mit Weitwinkel und neuestem Snapdragon

Aber auch ohne seine Freunde ist das LG 5 ein echtes Smartphone der Oberklasse. Das Gehäuse besteht aus einer Aluminium-Legierung. Das 5,3 Zoll große IPS-Display dürfte mit 2560 × 1440 Pixeln (554 ppi) ebenso knackig scharf sein wie das seines Vorgängers. Neben vier Gigabyte Arbeitsspeicher kommt Qualcomms derzeit schnellster Prozessor zum Einsatz: der Snapdragon 820.

Die Hauptkamera schießt Bilder mit einer Auflösung von 16 Megapixeln – außer, wenn sich der Nutzer der Weitwinkelfunktion bedient. Dann schwillt der "Blickwinkel" des Objektivs auf 135 Grad an, die Bildauflösung schrumpft jedoch auf acht Megapixel.

Der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 2800 mAh. Für das Display hat sich LG auch noch eine nette Neuerung ausgedacht. Es kann die Uhrzeit permanent anzeigen, auch wenn das Smartphone im Stand-by ist. Für die Funktion werden nur die benötigten Pixel angesteuert, sodass pro Stunde nur 0,8 Prozent der Akkulaufzeit verloren gehen.

Das LG G5 wird in den Farben Titan, Gold, Silber und Pink erhältlich sein – Marktstart und Preise verriet der Hersteller noch nicht. 

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal