Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Samsung Galaxy Note 7: Erste Fotos vom neuen Riesen-Smartphone

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuvorstellung im August  

Samsung Galaxy Note 7: Erste Bilder vom neuen Riesen-Smartphone

05.07.2016, 07:19 Uhr | t-online.de

Samsung Galaxy Note 7: Erste Fotos vom neuen Riesen-Smartphone. Erste Pressebilder zum Samsung Galaxy Note 7 aufgetaucht. (Quelle: Hersteller)

Erste Pressebilder zum Samsung Galaxy Note 7 aufgetaucht. (Quelle: Hersteller)

Mit dem Samsung Galaxy Note 7 steht bald das nächste Smartphone-Highlight an. Ein Blogger hat vorab ein angeblich offizielles Pressebild veröffentlicht. Es bestärkt Gerüchte, dass Samsung beim Note eine Version überspringen werde. Auch unter der Haube des 5,7 Zoll großen Smartphones gibt es kleine Änderungen. Beim Design setzt Samsung jedoch auf Altbewährtes.

Der für gewöhnlich gut informierte US-Blogger Evan Blass hat das Bild des Galaxy Note 7 via Twitter veröffentlicht. Es macht deutlich, dass Samsung den Look seiner Phablet-Reihe beibehält, aber auch hier das seitlich gebogene Display der bisherigen Edge-Modelle übernimmt.

Die neue und auf den Fotos bestätigte Modellnummer 7 ist unter Branchenbeobachtern wenig überraschend. Samsung bringt damit sein Smartphone-Portfolio auf einen einheitlichen Stand, das beim Galaxy S7 angekommen ist. Das aktuelle Galaxy Note trägt derzeit noch Versionsnummer 5.

Eckdaten zum Samsung Galaxy Note 7

Die Galaxy-Note-Serie unterscheidet sich von der erfolgreichen Modell-Reihe Galaxy S hauptsächlich durch den größeren Bildschirm, der zusätzlich die Bedienung mit einem Stift (S-Pen) erlaubt. 

Bei den Hardwaredaten bestätigt Blass die bisher von Samsung verfolgte Produktlinie: Demnach behält das Note 7 seinen 5,7-Zoll Super AMOLED Bildschirm mit 2.560 × 1.440 Pixel. Die Aufnahmeleistung der rückseitigen Kamera schrumpft gegenüber dem Vorgänger um drei auf 12-Megapixel, was die Funktion der Kamera wieder zurückschraubt. Zudem soll das neue Riesen-Smartphone wasserdicht sein. An lokalem Speicherplatz spendiert Samsung dem Galaxy Note 7 offenbar Varianten mit 64, 128 und 256 GB. An Farbvarianten sind Schwarz, Silber und ein metallisches Blau geplant.

 

Vorstellung am 2. August?

Die offizielle Präsentation des Galaxy Note 7 soll am 2. August stattfinden. Der Termin überschneidet sich mit der Auslieferung des "Anniversary Updates" für Windows 10. Das zweite große Update für Windows-Geräte soll unter anderem dafür sorgen, dass Benachrichtigungen, die auf einem Android-Smartphone einlaufen, auch auf dem Bildschirm des Computers angezeigt werden können. Samsung kündigte an, sich langfristig von Googles Betriebssystem verabschieden zu wollen.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.
 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video



Anzeige
shopping-portal