Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Stiftung Warentest: Fairphone 2 gewinnt Test gegen LG G5 und Huawei P9

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stiftung Warentest  

Die beste Smartphone-Idee fällt durch

28.07.2016, 19:26 Uhr | yba, t-online.de

Stiftung Warentest: Fairphone 2 gewinnt Test gegen LG G5 und Huawei P9. Die meisten Technik-Spielereien konnten Stiftung Warentest nicht überzeugen. Leider kam das originellste Smartphone am schlechtesten weg. (Quelle: Hersteller/Montage: t-online.de)

Die meisten Technik-Spielereien konnten Stiftung Warentest nicht überzeugen. Leider kam das originellste Smartphone am schlechtesten weg. (Quelle: Montage: t-online.de/Hersteller)

Die Stiftung Warentest hat für ihre aktuelle Ausgabe des Magazins "test" (8/2016) drei sehr spezielle Smartphones getestet: Das LG G5, das Huawei P9 und das Fairphone 2. Letzteres gehört wohl zu den besten Ideen in der Smartphone-Branche. Die Tester waren jedoch weniger begeistert.

Beinahe zehn Jahre nach dem ersten iPhone bemühen sich viele Hersteller, das Smartphone neu zu erfinden. Die einen versuchen es mit ansteckbaren Kamera- oder Audio-Modulen wie LG bei seinem derzeitigen Flaggschiff dem G5. Die anderen versprechen Smartphone-Fotos von der Qualität einer Spiegelreflexkamera wie etwa Huawei mit der Doppel-Linse seines P9. 

Das Fairphone 2 bei Stiftung Warentest

Das noch junge Unternehmen Fairphone hingegen verfolgt ein Konzept, dessen Mehrwert offensichtlicher ist: Ein modulares Smartphone, dessen Bestandteile aus fair gehandelten und konfliktfrei geschürften Rohstoffen besteht. Beim Fairphone 2 lassen sich neben dem Akku unter anderem die Kamera, das Display und das Mikrofon austauschen.

Die technischen Qualitäten des Fairphone 2 konnten Stiftung Warentest aber nicht überzeugen. Sprachempfindlichkeit und Netzqualität seien nur durchschnittlich. "Die Kamera macht schwache Bilder", schreiben die Tester weiter. Am empfindlichsten wirkte sich jedoch der Akku-Test auf die Endnote (3,7) des Fairphone 2 aus: Bei regelmäßiger Nutzung würde dieser nur etwas länger als einen halben Tag durchhalten. Das Fazit der Stiftung Warentest: "Das Fairphone 2 ist im Vergleich mit anderen Smartphones nicht konkurrenzfähig".

"Gut" trotz Schnickschnack

An den Besonderheiten der anderen Smartphones ließen die Tester kaum ein gutes Haar. Die Kamera des Huawei P9 erhielt lediglich ein "Befriedigend". Die ansteckbaren Erweiterungen für das LG G5 seien teuer und würden die Audio-Qualität oder die Funktionen der Kamera nur geringfügig verbessern. Doch trotz dieser Spielereien erhielten das Huawei P9 und das LG G5 gute Endnoten – warum lesen Sie im vollständigen Bericht auf test.de.

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video



Anzeige
shopping-portal