Startseite
  • Sie sind hier: Home > Digital >

    Smartphone & Tablet PC

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
    Trojaner-Risiko erhöht
    Viren, Trojaner, Sicherheitsupdates (Quelle: Hersteller)

    Wichtig: Halten Sie Ihre Software aktuell! Neue Sicherheits-Updates

    kein gültiges Element in der Liste vorhanden!

    Apps auf dem Apple iPhone (Foto: imago) (Quelle: imago)
    iPhone 5: Alles zum neuen Apple-Smartphone

    Fakten rund um das Apple iPhone 5 – hier auf dieser Seite.mehr

    iPhone 5: Apple erreicht bei Games volle Konsolenqualität
    iPhone 5: Apple erreicht bei Games volle Konsolenqualität

    Im Rahmen der Produktpräsentation des neuen iPhone 5 zeigte Electronic Arts, dass Apples neues Smartphone mit seinem auf vier Zoll vergrößerten Retina-Display und dem erstmals verbauten A6-Chip auch für Gamer einiges erwarten lässt. Die vorgestellte "Real Racing 3"-Demo kam jedenfalls schon einmal mächtig ins Fliegen. EA-Manager Rob Murray sprach ... mehr

    iPhone 5: Preis in Deutschland steigt um 50 Euro
    iPhone 5: Preis in Deutschland steigt um 50 Euro

    Apple hat die deutschen Preise für das iPhone 5 veröffentlicht. Während sich in den USA am Einführungspreis im Vergleich zum Vorgängermodell des iPhone 5 nichts änderte, hat Apple die deutschen Preise für alle neuen iPhone-Modelle um jeweils 50 Euro angehoben. In seiner günstigsten Variante wird Apples neues Smartphone für 679 Euro ohne Vertrag zu ... mehr

    iPhone 5: LTE-Höchstgeschwindigkeit bietet zunächst nur die Telekom
    iPhone 5: LTE-Höchstgeschwindigkeit bietet zunächst nur die Telekom

    Im neuen iPhone 5 hat Apple die schnelle Datenfunk-Technik LTE eingebaut. In Deutschland werden vorerst nur Kunden der Deutschen Telekom davon profitieren, weil die Deutsche Telekom auf die vom Gerät genutzte Frequenz 1800 MHz setzt. Mit LTE sind Download-Geschwindigkeiten bis 100 Megabit pro Sekunde möglich, das ist 100 Mal schneller als bei der ... mehr

    iPhone 5: Bietet Apple beim iPhone 5 zu wenig Neues?
    iPhone 5: Bietet Apple beim iPhone 5 zu wenig Neues?

    Die Präsentation des neuen iPhone 5 war kaum vorbei, da begannen schon die Diskussionen um Apples neues Smartphone. Zwar wurden alle Erwartungen an das iPhone 5 erfüllt – es hat ein größeres Display, ist deutlich dünner und leichter und unterstützt den schnellen Datenfunk LTE. Aber der große Paukenschlag blieb aus. Entsprechend enttäuscht zeigten ... mehr

    iPhone 5: Apple präsentiert endlich das neue Smartphone
    iPhone 5: Apple präsentiert endlich das neue Smartphone

    "Es ist ein absolutes Juwel, das schönste Produkt, das wir jemals gemacht haben." Mit diesen Worten präsentierte Apple-Vizepräsident Phil Schiller am Mittwoch im Yerba Buena Vista Center in San-Francisco das neue iPhone 5. Apples neues Smartphone bietet wie prophezeit ein größeres Display und ist mit fast all dem ausgestattet, was die Fachwelt ... mehr

    iPhone 5: Apple verteidigt neuen iPhone-Anschluss und Fehlen von NFC

    San Francisco (dpa) - Der Wechsel zu einem neuen Anschluss-System beim iPhone 5 dürfte viele Nutzer verärgern - laut Apple gab es jedoch keine Alternative dazu. Man hätte das Telefon mit dem bisherigen Anschluss nicht so dünn machen können, sagte Marketingchef Phil Schiller dem Blog «All Things D». Apple wechselte mit dem neuen iPhone von dem sonst verwendeten breiten Anschluss mit 30 Kontakten zu einer kleineren Version. Der Marketingchef verteidigte zugleich die Entscheidung, in das neue iPhone keinen NFC-Funkchip einzubauen. Es sei nicht klar, ob NFC irgendein aktuelles Problem löse. ... mehr

    iPhone 5: T-Mobile profitiert von LTE-Chip des Apple-Smartphone

    Berlin (dpa) - Der superschnelle LTE-Datenfunk im neuen iPhone 5 bringt der Deutschen Telekom einen Wettbewerbsvorteil. Nur bei ihnen werde das iPhone die volle LTE-Bandbreite von 100 MBit pro Sekunde unterstützen, sagte Telekom-Manager Michael Hagspihl der Nachrichtenagentur dpa. Der Grund: Beim Ausbau hat die Telekom auf das 1800-Mhz-Frequenzband gesetzt. In Deutschland werden LTE-Netze in drei Frequenzbereichen betreiben: 800, 1800 und 2600 Mhz. Das iPhone 5 unterstützt davon nur die 1800 Mhz. ... mehr


    Anzeige



    Anzeige
    shopping-portal