Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

WePad: Deutsche Konkurrenz für Apple iPad

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Deutsche Konkurrenz für das Apple iPad

19.03.2010, 13:58 Uhr | Sascha Plischke

WePad: Deutsche Konkurrenz für Apple iPad. Neofonie WePad: Deutsche Konkurrenz für das Apple iPad.

Neofonie WePad: Deutsche Konkurrenz für das Apple iPad. (Quelle: Hersteller)

Mit einem eigenen Web-Tablet will das deutsche Unternehmen Neofonie dem Branchenriesen Apple und seinem iPad kräftig Konkurrenz machen. Auch namentlich lehnt sich das Produkt eng an das heiß ersehnte Tablet aus Kalifornien an. WePad soll der deutsche Gegenentwurf heißen. Tatsächlich verspricht das Gerät, dem iPad auf einigen Gebieten voraus zu sein: Mehr Anschlüsse und ein offenes Betriebssystem können Kaufargumente für die internet-affine Zielgruppe sein. Aber ob das ausreicht, um sich wirklich gegen den kommenden Platzhirschen durchzusetzen, bleibt abzuwarten.

Sexy ist es jedenfalls, das WePad – zumindest auf den computergenerierten Promo-Bildern. Von dem echten Gerät gibt es bislang nur zwei etwas verwaschene Fotos, die den Bildschirminhalt noch nicht zeigen. Erst in einigen Wochen soll es dann offizielle Fotografien des WePad geben.

Bis dahin müssen sich alle Ungeduldigen erst einmal mit den paar technischen Daten zufriedengeben, die Neofonie bereits auf dem Facebook-Profil für das WePad verraten hat. So wird das WePad mit einer Diagonale von 11,6 Zoll einen größeren Bildschirm haben als das iPad, einen leistungsfähigeren Prozessor soll es mit dem in Netbooks oft verbauten Intel Atom mit 1,66 Gigahertz auch haben.

Überhaupt vergleicht sich Neofonie gerne mit dem iPad, bis hin zu skurril anmutenden Detailangaben. So ist sicher von großer Bedeutung, dass das WePad ein Magnesium-Aluminium-Gehäuse haben wird, im Gegensatz zum Aluminium-Gehäuse des iPad.

Mit zwei Funktionen könnte das WePad jedoch wirklich die überzeugen, die sich vom iPad mehr versprochen hatten. So wird das WePad USB-Anschlüsse und einen Card-Reader mitbringen, während das iPad nur den von Apple standardisierten iPhone- / iPod-Anschluss aufweist. Externe Geräte oder Speicher lassen sich so beim WePad ganz ohne Umwege anschließen. Ein weiterer Pluspunkt ist die eingebaute Webcam, mit der Video-Chats über das Internet möglich sein werden. Auch diese Funktion hatten viele Kritiker beim iPad schmerzlich vermisst.

Als Betriebssystem soll dem WePad übrigens ein Derivat von Googles Mobilsystem Android dienen. Wie die Menüs und die Bildschirmausstattung aussehen werden ist derzeit noch geheim. Die bisher veröffentlichten Designs dürften also nicht endgültig sein. Zusatzsoftware, so genannte Apps, sollen sich WePad-Besitzer später von Neofonies eigenem AppStore oder dem Android Marketplace herunterladen können.

Die ersten Details klingen also vielversprechend. Ring frei für das Duell deutscher Ingenieurskunst gegen kalifornische Design-Ikone.

betabuzz.de News und Infos zum WeTab

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal