Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone & Tablet PC >

Streak - das neue 5-Zoll-Tablet von Dell

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Dell Mini 5 heißt jetzt Streak

26.05.2010, 15:25 Uhr | Christian Fenselau

Streak - das neue 5-Zoll-Tablet von Dell. Dell Streak (Bild: Hersteller)

5-Zoll-Tablet Dell Streak (Bild: Hersteller)

Die Auswahl an Tablet-Computern wird langsam größer: Dell, einer der größten Computerhersteller weltweit, hat das Dell Streak vorgestellt. Das Tablet war ursprünglich unter dem Namen Mini 5 angekündigt. Mit einer fünf Zoll (12,7 cm) großen Display-Diagonale platziert es sich irgendwo zwischen Handy und iPad und dürfte noch in die Jackentasche passen. Das Dell Streak wird mit Android betrieben, dem Handy-Betriebssystem von Google.

In Sachen Ausstattung kann das Dell Streak durchaus überzeugen: Es funkt wahlweise über Bluetooth, WLAN oder UMTS. Der interne Speicherplatz beträgt nur zwei Gigabyte, ist aber mit Speicherkarten bis 32 GB erweiterbar. Der integrierte Snapdragon-Prozessor sorgt mit einem Gigahertz Taktrate für flottes Tempo. Eine 5-Megapixel-Kamera sorgt für passable Fotos, eine Zweitkamera für Video-Telefonie ist ebenfalls vorhanden. Das Betriebssystem soll sich auf die Android-Version 2.2 aktualisieren lassen. Zusätzliche Programme oder Spiele lassen sich über den Android Market herunterladen. Ein Navigationssystem ist bereits integriert, Flash kann der Dell Streak auch.

Tablet-Größenklassen

Langsam scheinen sich für Touchscreen-Tablets mehrere Größenklassen abzuzeichnen, auch Telefunken hat bereits ein ähnlich großes Tablet angekündigt. Ebenso gibt es vom Hersteller Archos einen Fünfzöller. Von den Tablets wie iPad, WeTab oder JooJoo, die etwa 10 Zoll große Touchscreens haben, dürfte sich der Einsatzzweck dieser Geräteklasse deutlich unterscheiden. Als E-Book-Reader sind die Tablets wohl etwas klein, passen dafür noch in Mantel- oder Handtasche. Im Vergleich zu Touchscreen-Handys mit ihren etwa 3,5 Zoll großen Displays stellt der Streak Internetseiten wesentlich größer und damit auch deutlicher dar.

Warten auf die Tablets

Zunächst soll der Dell Streak ab Juni in Großbritannien erhältlich sein. Wann und zu welchem Preis er nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt. Das Warten auf Touchscreen-Tablets ist allerdings nichts neues. Apple verschob den Marktstart vom iPad bereits, das WeTab soll erst im September kommen, auf den JooJoo warten Interessenten seit knapp einem Jahr.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal