Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

iPad 3: Display-Produktion läuft an, hohe "Retina"-Auflösung soll kommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Apple iPad 3  

iPad 3: Display-Produktion läuft an

23.11.2011, 13:25 Uhr | Andreas Lerg

iPad 3: Display-Produktion läuft an, hohe "Retina"-Auflösung soll kommen. iPad 2: Apple bastelt am Nachfolger (Quelle: imago)

iPad 2: Apple bastelt am Nachfolger (Quelle: imago)

Die Produktion des Displays für das kommende iPad 3 hat bereits begonnen, glaubt das Branchenmagazin DigiTimes. Allein im November soll Apple zwei Millionen Display-Module von mehreren Herstellern erhalten. Auch andere Komponentenhersteller sollen schon Bauteile an Apple liefern.

Die Zeitung DigiTimes hat ihre Quellen vor allem in der Zulieferindustrie im asiatischen Raum und will wissen, dass Samsung, LG Display und Sharp bereits hochauflösende Displays für das Apple iPad 3 an das Montagewerk ausliefern. Die Lieferungen sollen schon im Oktober begonnen haben und im November auf zwei Millionen Stück hochgefahren werden. Zwei weitere Hersteller von Komponenten sollen ebenfalls mit der Lieferung von Bauteilen begonnen haben. Bei Foxconn Electronics könnte demnach ab Januar 2012 die Montage des iPad 3 anlaufen.

Das iPad 3 wird dicker

Das iPad 3 soll wieder dicker werden, als das iPad 2. Aber nur ein bisschen. Ein ganz kleines bisschen, denn mit den vermuteten 9,5 Millimetern wäre es gerade mal 0,7 Millimeter dicker als der aktuelle Tablet-PC von Apple. Das Apple mehr Platz im Gehäuse braucht, könnte dem neuen hochauflösenden Display geschuldet sein, denn Gerüchte prophezeien ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2048 mal 1536 Bildpunkten. Das benötigt eine modifizierte Hintergrundbeleuchtung, die Ursache für das dickere Gehäuse sein könnte.

Computer-Video 
Ein "iPad" für nur 150 Euro - geht das?

iPad und Co.: Worauf es beim Kauf eines Tablet-PC ankommt. Video

iPad 3 oder iPad 2S?

Uneinig sind sich die Gerüchteköche noch über den Erscheinungstermin des iPad 3. Während aktuell die meisten Apple-Blogs und Quellen davon ausgehen, dass Apples neuer Tablet-PC Anfang 2012 vorgestellt und ab Frühjahr ausgeliefert wird, gab es Anfang November auch andere Aussagen. So hieß es, dass das iPad 3 erst im Herbst 2012 kommt und im Frühjahr nur ein aktualisiertes iPad 2 zu erwarten sei.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Beko Küchengeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. OTTO.de


Anzeige
shopping-portal